EULENSPIEGEL Das Satiremagazin

UNSERE BESTEN Der letzte Mann der FDP

Wolfgang Kubicki ist der große galante Herr der FDP. Man könnte ihn den Hugh Heffner des Liberalismus nennen. Es gibt keine (gutaussehende) Dame von Sylt bis Lauenburg, die noch nicht auf sein Boot eingeladen wurde. Ganz getreu dem Motto: Auf alten Fregatten lernt man junge Fregatten kennen. Manche meinen, testosterongesteuerte Machtmenschen wie Kubicki seien aus der Zeit gefallen. Doch das Haus des Bundestagsvizepräsidenten in Strande bei Kiel macht auf den Besucher zunächst einen zeitgemäßen Eindruck.

Steht man davor, muss man nur den güldenen Ring heben, dessen ausgefeilter Mechanismus ein Glockenspiel

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von EULENSPIEGEL Das Satiremagazin

EULENSPIEGEL Das Satiremagazin3 min gelesen
Ein Hochfest Des Universellen Gebens
Liebe Konsumentinnen, liebe Konsumenten Weihnachten steht vor der Tür und könnte auch für Sie persönlich zu einem Desaster werden. Denn Lieferkettenprobleme und Materialmangel lassen weltweit die Produktion all Ihrer Weihnachtsgeschenke stocken. Der
EULENSPIEGEL Das Satiremagazin1 min gelesen
Prima Klima
HERR MÜLLER HAT ES GESCHAFFT; WENIGER FLEISCH, WENIGER PLASTIK, WENIGER CO2, WENIGER STROMVERBRAUCH. NUR WENIGER FLIEGEN, DARAN MUSS ER NOCH EIN WEILCHEN ARBEITEN. ■
EULENSPIEGEL Das Satiremagazin6 min gelesen
Wahn & Sinn
Ich war eben von einer Reise (siehe »Meine Reisen nach Tabukistan – Sämtliche Abenteuer«) zurückgekehrt, als man mir mitteilte, dass meine Wohnung unbewohnbar sei, weil sich dort das Wesen EWM (Eklige weiße Mehrheitsgesellschaft) eingenistet hatte. I