EULENSPIEGEL Das Satiremagazin

Wir mit ihr statt die ohne sie

ie Hosen blieben trocken. Mit Angst bis untenhin hatten die Sozialdemokraten dem Zieleinlauf der Parteien entgegengebangt, doch als sich der 14. März 2021 dem Ende zuneigte, hatte es Malu Dreyer mal wieder geschafft. RheinlandPfalz blieb, wo es war: im Besitz der SPD und ihres prima Zugpferds. In Mainz und in Berlin, wo die Bundespartei zu Hause ist, schossen die Korken wie Granaten aus dem Sekt! Leicht, fast schwerelos, als sei es bloß ein weicher Traum, so fühlte sich Generalsekretär Lars Klingbeil, der erstmals keine kalte Quittung

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von EULENSPIEGEL Das Satiremagazin

EULENSPIEGEL Das Satiremagazin3 min gelesen
Kling, Beilchen, klingelingeling
Der bisherige Generalsekretär Lars Klingbeil (43) soll in Zukunft die SPD führen. In den Orten seiner größten Erfolge ist man begeistert und huldigt ihm. In den niedersächsischen Perlen Soltau (Ge burt), Hannover (abgeschlos sener Zivildienst) und Mu
EULENSPIEGEL Das Satiremagazin1 min gelesen
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin
Hartmut Berlin, Jürgen Nowak Sven Boeckverlag@eulenspiegel-zeitschrift.de Gregor Füller (Chefredakteur), Andreas Koristka, Felice von Senkbeil, Dr. Reinhard Ulbrichredaktion@eulenspiegel-zeitschrift.de Michael Garlinggrafik@eulenspiegel-zeitschrift.d
EULENSPIEGEL Das Satiremagazin5 min gelesen
Wahn & Sinn
• Anfangen zu rauchen. • Eine Fremdsprache verlernen. • Alkohol nur nach 18 Uhr, außer es ergibt sich anders. • Von gesünderer Ernährung in Lifestyle-Magazinen lesen. • Den ökologischen Fußabdruck ein ganzes Jahr lang nicht berechnen. • Ins Fitnessst