PC Games MMORE

Korthia und der überarbeitete Schlund

WoW-Patch: 9.1 (PTR)

Der Kerkermeister hat eine neue Landmasse an den Schlund gebunden und geht nach der Erbeutung der Archon-Essenz mit seinen Armeen noch aggressiver gegen den Rest der Schattenlande vor. Wir haben uns auf dem Testserver für Patch 9.1 umgeschaut und zeigen, was sich mit dem nächsten Update im Schlund tut.

Kerkermeister auf Essenzen-Jagd

Nachdem der Kerkermeister dank der Gedankenmanipulation von Anduin bereits an die Essenz der Archon gekommen ist, versucht er nun als nächstes an die Essenz der Winterkönigin zu gelangen. Aus irgendeinem Grund braucht er für seine Pläne vier dieser „Schlüssel“. Die neuen Inhalte von Patch 9.1 beginnen daher in Oribos. Dort wird uns mitgeteilt, dass der Kerkermeister (auch Zovaal genannt) mehr Einfluss außerhalb des Schlunds aufgebaut hat und mit seiner Armee den Ardenwald angreift. Ziel der Aktion ist natürlich die Winterkönigin. Ohne zu viel von der neuen Story zu spoilern, können wir sagen, dass wir im Ardenwald angekommen eine Menge Schlundgebundene ausschalten und unsere Freunde in Sicherheit bringen müssen.

Zwischenzeitlich treffen wir sogar auf Sylvanas, welche die Armee des

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.