EULENSPIEGEL Das Satiremagazin

HAUS MITTEILUNG

iebe Leserin, lieber Leser, seit das Tragen einer Maske in der Öffentlichkeit als Ausweis von Empathie und Verantwortungsbewusstsein gilt, herrscht in unseren Fußgängerzonen ein erbitterter Kampf um die moralische Lufthoheit. Dass man sich mit einem einfachen Stofftuch praktisch als Querdenker outet, ist längst bekannt, aber auch wer eben noch stolz

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Ähnliche Interessen

Mehr von EULENSPIEGEL Das Satiremagazin

EULENSPIEGEL Das Satiremagazin2 min gelesen
Meisterwerke
Männer-freundschaft in einem Bild darzustellen, ist für jeden Künstler eine Herausforderung. Von Hieronymus Bosch (»Lazarus und Jesus beim Feierabendbier«) über Caspar David Friedrich (»Lolek und Bolek schweigen im Wald«) bis zu Gerhard Richter (»Pol
EULENSPIEGEL Das Satiremagazin4 min gelesen
Eine Ehe in Batterieform
Da ist sie. Ich bin vorbereitet. Wir werden über alles reden. Werden den Haushalt aufteilen. Sie schwebt in den Raum. Sie sieht gut aus. Besser als jemals zuvor. Warum haben wir uns bloß getrennt? Das ist unverständlich. Völlig unverständlich. Ob ich
EULENSPIEGEL Das Satiremagazin2 min gelesen
Hausmitteilung
Liebe Leserin, lieber Leser, manchmal verstehe ich die Welt nicht mehr. Seit Jahren beklagen sich Politiker und Journalisten über Hass und Hetze im Netz, die, so hören wir es immer wieder, stetig zunehmen und praktisch im Wochentakt die Grenze des Er