Beat

„Ich muss verliebt sein.“

Beat / Du verbindest in deinen Auftritten viele verschiedene Elemente. Was zieht dich zu diesen Kombinationen?

/ Neugier war schon immer ein zentraler Bestandteil meines Lebens. Ich liebe es, mit neuen Techniken zu experimentieren und mit neuen Instrumenten zu spielen. Ich war schon immer von den unterschiedlichsten Künstlern beeinflusst, von Radiohead bis Björk und sogar von geistlicher Musik. Ich muss meine aktuelle Gefühlslage genau ausdrücken können und dazu greife ich auf alle Inspirationen aus meinem Leben zurück. Kompromisse akzeptiere ich nicht, Trends folge ich nicht blind. So kommt es auch, dass ich zunächst klassische Musik studiert und anschließend eine Nu- Metal-Band gegründet habe. Erst danach habe ich mich

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Beat

Beat2 min gelesen
Arrangements mit Toraiz Squid
Verbinden Sie Toraiz Squid mit einem MIDI-Instrument oder per USB an eine DAW. Überprüfen Sie dort die MIDI-Settings und drücken Sie am Torainz Squid die Global-Taste, sodass USB-Sync und USB StartStop jeweils auf Send eingestellt sind. Um Zugriff au
Beat1 min gelesen
Prämie Nach Wahl
KILOHEARTS Der Traum für Sounddesigner! Mit Phase Plant lassen sich angesagte Chart-Sounds ebenso mühelos erstellen wie Effekte für den nächsten Blockbuster. Dabei bleibt das Plug-in stets einfach bedienbar und superbe Presets bieten einen schnellen
Beat2 min gelesen
Synthwave mit Freeware-Plugins
Synthwave ist nicht zuletzt dank der Serie Stranger Things“und Bands wie Scandroid und The Midnight enorm angesagt. Den markanten Retro-Klang können Sie dank des großen Angebots hochwertiger Freeware-Plug-ins auch ganz ohne Vintage-Hardware erzeugen.