Beat German

Neue Effekt-Plug-ins

iZotope

Neoverb

„A reverb that listens“! Was macht das neueste Hall-Plug-in von iZotope so besonders und rechtfertigt dies einen Preis von rund 250 Euro? Das Ziel des in Zusammenarbeit mit Expontential Audio entwickelten Neoverb ist es, den passenden Hall für jedes Audiosignal zu liefern. Im Zentrum der ansprechenden und modernen Bedienoberfläche finden Sie ein XY-Pad, mit dem Sie drei Reverb-Typen mischen können. Das Alleinstellungsmerkmal des Plug-ins ist der Reverb Assistant, der das Eingangssignal in vier Schritten analysiert und die Effektparameter des Halls automatisch passend einstellt. Dies erinnert an die Assistenten, die in den Plug-ins Neutron, Nectar, RX und Ozone des Herstellers Verwendung finden.

Bereits bevor Sie den Analysevorgang starten,

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Beat German

Beat German3 min gelesen
Neue Freeware-Plug-ins
Kevin Brown stellt ein beeindruckendes Portfolio an Synthesizer-Emulationen zum kostenlosen Download bereit. Die Synthesizer Plug-ins wurden ursprünglich für seinen eigenen Gebrauch und zur Unterhaltung erstellt. Und Brown behauptet auch gar nicht er
Beat German2 min gelesen
Power Producer: Elektron Digitakt Der Serum-Sound im Sampler
Samples in den Heft-Downloads: siehe Seite 9 Material: Elektron Digitakt, Akai MPC oder anderer Sampler mit Loop-Funktion Zeitaufwand: 30 Minuten Inhalt: Instrumente aus Single-Cylce-Wellenformen bauen und Wavetable-Sounds à la Blofeld und Serum erze
Beat German2 min gelesen
Power Producer: Studio One 6 Vocal-Chops im Stil von Zedd
Alle Daten zum Workshop in den Heft-Downloads: siehe Seite 9 Material: Studio One 6 Zeitaufwand: etwa 30 Minuten Inhalt: Mit Impact XT aus einem Gesangs-Loops angesagte Vocal-Chops erzeugen. Schwierigkeit: Fortgeschrittene Um mit unseren Vocal-Experi