MacLife German

iPhone und iPad für Kids

Die Systeme iOS und iPadOS bieten mittlerweile einige für Eltern und Erziehungsberechtigte hilfreiche Möglichkeiten, die Nutzung von Mobilgeräten durch Kinder und Jugendliche zu regulieren. Zentrales Konzept ist dabei die „Bildschirmzeit“. Aber auch der „geführte Zugriff“oder externe Software unterstützen Eltern dabei, den Medienkonsum der Kids im Blick zu behalten.

Bildschirmzeit: Beschränkungen einrichten

Verfügen Kinder oder Jugendliche über ein eigenes beziehungsweise ein von einem Elternteil administriertes Gerät, kannst du über die Funktion „Bildschirmzeit“Beschränkungen für die Nutzung des Gerätes einrichten. Leider sind die zur Verfügung stehenden Optionen und die Festlegung bestimmter Beschränkungen nicht unbedingt selbsterklärend, wie auch der Blick in einige Apple-Foren zeigt. Deshalb schauen wir uns die Einrichtung im Detail an.

Die Funktion „Bildschirmzeit“findest du beim iPhone und iPad in den Einstellungen. Aktivierst du „Bildschirmzeit“, wirst du im Rahmen der Einrichtung zunächst gefragt, ob es sich um dein eigenes Gerät oder das Gerät deines Kindes handelt. Du kannst auf einem bereits für dich eingerichteten iPhone oder iPad, das du deinem Kind überlassen willst, angemeldet bleiben und dennoch Beschränkungen für dein Kind einrichten. Hierfür wählst du bei der Einrichtung „iPad meines Kindes“aus und legst im weiteren Aktivierungsprozess einen Bildschirmzeit-Code fest. Dieser soll verhindern, dass dein Kind später die Bildschirmzeiteinstellungen ändert.

Im Anschluss wird es etwas

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von MacLife German

MacLife German1 min gelesenSecurity
Ändere Niemals Deinen Benutzer:innen-Namen
Wir beantworten Fragen zu deinen Geräten, Gadgets und Apps Frage: Wie kann ich den Namen und das Passwort des einzigen Nutzungsprofils auf meinem Mac ändern? Antwort: Das Ändern des Passworts ist einfach. Öffne in den Einstellungen den Bereich „Benut
MacLife German4 min gelesen
In Szene gesetzt
Die Corona-Pandemie hinterlässt auch in unserer Mediennutzung ihre Spuren. Während der eintönigen Isolation erhöhte sich unser Bedarf an aktuellen Nachrichten und Entertainment erheblich. So hat sich in den letzten Jahren, insbesondere in Monaten des
MacLife German2 min gelesen
Filme und Serien
Drama: Bei der Erwähnung von William Shakespeares „Macbeth“ schießen den meisten von uns wohl Erinnerungen an den Englischunterricht zu Schulzeiten durch den Kopf, ist es doch ein von Lehrkräften nur zu gern durchgenommenes Stück der englischen Liter