MacLife German

iPhone und iPad für Kids

Die Systeme iOS und iPadOS bieten mittlerweile einige für Eltern und Erziehungsberechtigte hilfreiche Möglichkeiten, die Nutzung von Mobilgeräten durch Kinder und Jugendliche zu regulieren. Zentrales Konzept ist dabei die „Bildschirmzeit“. Aber auch der „geführte Zugriff“oder externe Software unterstützen Eltern dabei, den Medienkonsum der Kids im Blick zu behalten.

Bildschirmzeit: Beschränkungen einrichten

Verfügen Kinder oder Jugendliche über ein eigenes beziehungsweise ein von einem Elternteil administriertes Gerät, kannst du über die Funktion „Bildschirmzeit“Beschränkungen für die Nutzung des Gerätes einrichten. Leider sind die zur Verfügung stehenden Optionen und die Festlegung bestimmter Beschränkungen nicht unbedingt selbsterklärend, wie auch der Blick in einige Apple-Foren zeigt. Deshalb schauen wir uns die Einrichtung im Detail an.

Die Funktion „Bildschirmzeit“findest du beim iPhone und iPad in den Einstellungen. Aktivierst du „Bildschirmzeit“, wirst du im Rahmen der Einrichtung zunächst gefragt, ob es sich um dein eigenes Gerät oder das Gerät deines Kindes handelt. Du kannst auf einem bereits für dich eingerichteten iPhone oder iPad, das du deinem Kind überlassen willst, angemeldet bleiben und dennoch Beschränkungen für dein Kind einrichten. Hierfür wählst du bei der Einrichtung „iPad meines Kindes“aus und legst im weiteren Aktivierungsprozess einen Bildschirmzeit-Code fest. Dieser soll verhindern, dass dein Kind später die Bildschirmzeiteinstellungen ändert.

Im Anschluss wird es etwas

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von MacLife German

MacLife German9 min gelesen
Die Beste Tastatur Für Den Mac
Auf den ersten Blick ist bei Apple und dem Mac in Fragen der Tastatur alles recht unkompliziert. Wer ein Keyboard für den iMac, Mac Pro, Mac Studio, Mac mini oder auch das MacBook benötigt, greift einfach zu Apples eigenen Modellen. Doch auch wenn di
MacLife German2 min gelesen
Der Erkennungsmodus der Lupe
Apples Bemühungen, das iPhone, iPad, den Mac sowie die Apple Watch barrierefrei zu gestalten, werden mit jedem Update sichtbarer. Neben Sprachsteuerungen, Farbmodi und der Unterstützung von externem Zubehör nutzt Apple auch künstliche Intelligenz, um
MacLife German10 min gelesen
Apple-Guide
Die Apple Watch Series 8 (ab 500 Euro) ist abermals die Nummer eins unter den smarten Uhren, auch wenn sich gegenüber der Vorgängerversion nur wenig getan hat: neu ist nur ein Temperatursensor. Sie ist mit einem ständig eingeschalteten Display ausges