MacLife German

Die Love Brands von morgen?

Spätestens seit der Erscheinung des Buches „Lovemarks: The future beyond brands“von Kevin Roberts wissen wir, dass nicht nur zwischen Menschen Liebesbeziehungen existieren können, sondern auch zwischen Marken und Menschen. Solch eine Lovestory beginnt, sobald die Marke das Herz des Menschen berührt. Doch was heißt es, „in love“mit einer Marke zu sein? Der Mensch muss sich nicht nur wohlfühlen mit dem Kauf der Marke, sondern sogar positive Emotionen verspüren. Spiegelt darüber hinaus die Markenidentität das Selbst der Verliebten wider, dann ist die Liebesbeziehung perfekt. Es entsteht eine echte emotionale Bindung, die keine bloße Transaktion darstellt. Vielmehr birgt die Liebesbindung größeres Potenzial

Denn Markenliebe ist ein äußerst vielversprechendes Konzept, welches sich durch die wohl intensivste Verbindung zwischen Marke und Konsument: in kennzeichnet.

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von MacLife German

MacLife German1 min gelesen
Workshop: Zurücksetzen Der Netzwerkverbindungen Auf Der Apple Watch
1 Bei Verbindungsproblemen trotz aktivem Bluetooth auf beiden Geräten kann das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone helfen. 2 Rufe auf dem iPhone die Einstellungen auf und wechsle zu „Allgemein > Zurücksetzen“. Bei diesem Vorgang lös
MacLife German1 min gelesenDiscrimination & Race Relations
Diskriminierung bei Apple
Noch ist die Zahl der Geschichten gering. Aber sie wächst mit jedem Tag und damit auch der Zugzwang von Apple, etwas gegen diskriminierende Strukturen in den eigenen Reihen zu unternehmen. Ein Unternehmen wie Apple, das sich Inklusion auf die Fahnen
MacLife German1 min gelesen
Gute Nachrichten für Armband-Sammler:innen
Über das vermeintlich neue Design der Apple Watch Series 7 wurde vor der Präsentation teils heftig gestritten. Auch über die Frage, ob dieses neue Design denn bedeute, dass Apple den Mechanismus für das Anbringen von Armbändern verändern müsse. Das w