MacLife German

Die Love Brands von morgen?

Spätestens seit der Erscheinung des Buches „Lovemarks: The future beyond brands“von Kevin Roberts wissen wir, dass nicht nur zwischen Menschen Liebesbeziehungen existieren können, sondern auch zwischen Marken und Menschen. Solch eine Lovestory beginnt, sobald die Marke das Herz des Menschen berührt. Doch was heißt es, „in love“mit einer Marke zu sein? Der Mensch muss sich nicht nur wohlfühlen mit dem Kauf der Marke, sondern sogar positive Emotionen verspüren. Spiegelt darüber hinaus die Markenidentität das Selbst der Verliebten wider, dann ist die Liebesbeziehung perfekt. Es entsteht eine echte emotionale Bindung, die keine bloße Transaktion darstellt. Vielmehr birgt die Liebesbindung größeres Potenzial

Denn Markenliebe ist ein äußerst vielversprechendes Konzept, welches sich durch die wohl intensivste Verbindung zwischen Marke und Konsument: in kennzeichnet.

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von MacLife German

MacLife German5 min gelesen
IPadOS 15
Die meisten Menschen, die wir kennen und die ein iPad besitzen, lieben es. Es ist leicht zu bedienen, eignet sich ob des großen Bildschirms deutlich besser zum Medienkonsum als das iPhone und kann in vielem den Laptop – egal, ob MacBook oder Windows-
MacLife German1 min gelesen
So Geht’s: Newsletter Mit Steady Verschicken
1 Zunächst benötigst du ein Steady-Projekt. Anschließend kannst du in deinem Konto beim Eintrag „Posts“ neue Beiträge schreiben. Hier kannst du auch deine Newsletter erstellen und verschicken. 2 Der Editor ist zunächst ein großes weißes Fenster. Hier
MacLife German5 min gelesen
Wer Druckt Deine Fotos?
Was für den Kameramarkt gilt, gilt auch für den Druckermarkt: In den letzten Jahren hat sich das Produktsortiment der Hersteller völlig verändert. Während bei Kameras CSCs den klassischen DSLRs immer mehr den Rang ablaufen, verabschieden sich die Dr