Falstaff Magazin Österreich

PANNONIENS CÔTE D’OR

ei der Herkunft Burgenland denken viele Weinfreunde zunächst vor allem an jene Rotweine, mit denen man in den letzten Jahrzehnten hier für Furore gesorgt hat. Dabei ist es noch nicht so lange her, dass auch im Burgenland die Produktion von Weißwein dominiert hat – immerhin ist bis heute knapp die Hälfte der Rieden mit weißen Sorten bepflanzt. Mit dem

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Magazin Österreich

Falstaff Magazin Österreich2 min gelesen
Falstaff Magazin Österreich
Wolfgang M. Rosam, Angelika Rosam Elisabeth Brandlmaier, Martin Kubesch, Peter Moser (Wein), Wolfgang M. Rosam Marlene Tragut, Julia Vacca CHEF VOM DIENST Lukas Zimmer SENIOR EDITOR Herbert Hacker REDAKTIONSASSISTENZ Anja Kleinschuster CREATIVE DIREC
Falstaff Magazin Österreich5 min gelesen
Kronenhalle: Hohe Kunst Und Hausmannskost
Wir schaffen es nur wenige Schritte in den Eingangsbereich der Zürcher »Kronenhalle«, bevor uns ein junger Mann in weißem Smoking und mit schwarzer Fliege begrüßt. Ab jetzt sind wir in den besten Händen, so wie immer. Er führt uns durch den dunklen G
Falstaff Magazin Österreich19 min gelesen
Burgund-jahrgang 2020: Sündhaft Teuer, Aber Sehr Gut
Die Klimawende und der damit einhergehende Stilwechsel scheinen sich im Burgund nun vollends vollzogen zu haben. Den 2020er-Jahrgang zu verkosten bedeutete, sich manchmal eher in Kalifornien als in der Côte d’Or zu wähnen. Damit gemeint ist eine Reif