DigitalPhoto

Schwarzweiß

inien, Formen, Texturen und Helligkeitsverläufe: Fehlen die Farben, so stehen solche klassischen Gestaltungsmittel im Mittelpunkt eines Bildes. Sie bestimmen letztlich über die Eignung eines Motivs als Schwarzweiß-Foto. Gut, dass in Zeiten der Digitalfotografie ein Bild testweise in reine Grauwerte umgewandelt werden kann. Oft bekommt auf diese Weise ein Foto, dass in Farbe etwas belanglos wirkt, eine zweite Chance als Schwarzweiß-Bild. Um in einem Wettbewerb zu bestehen, muss aber zusätzlich zur Gestaltung entweder die Bildidee überzeugen (wie vor allem bei den Plätzen 1, 3, 4 und 6) oder aber die technische Umsetzung (besonders erwähnenswert: Plätze

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von DigitalPhoto

DigitalPhoto1 min gelesen
Die Magie des Lichts
Es ist faszinierend, wie sich das Licht im Laufe des Tages ändert. Das Motiv unseres Titelblatts zeigt Prag zur blauen Stunde, kurz nach dem Sonnenuntergang. Für Landschaftsfotos ist auch die goldene Stunde, kurz vor bzw. nach der Dämmerung, eine bel
DigitalPhoto4 min gelesen
Perfekt für Vlogger
Noch eine Alpha, die kein vorheriges Modell als klassischen Nachfolger ersetzt, sondern das Kamerasortiment erweitert. Die Produktstrategie von Sony ist beachtlich und das Portfolio an E-Mount-Kameras üppig. Mit der neuen ZV-E10 gesellt sich eine seh
DigitalPhoto4 min gelesen
Helle Und Dunkle Bereiche Anpassen
Workshop-Serie TEIL 1 Eines der klassischen Fotoprobleme, die dringend nachträgliche Bildbearbeitung benötigen, entstehen bei Fotos, bei denen es zu große Helligkeitsunterschiede gibt. So erscheint der Hintergrund im Bild zu hell, in den meisten Fäll