Smart Homes

Intelligenter Laden

Elektroautos und smarte Häuser finden sich oft am gleichen Ort, denn wer sich für die Infrastruktur seiner vier Wände interessiert, ist meistens auch der Elektromobilität zugeneigt. Lässt sich beides etwa auch noch miteinander verbinden?

Elektroautos haben einen Vorteil: Man kann sie zu Hause tanken, Pardon, laden. Das ist nicht nur ausgesprochen bequem, sondern kann auch energetisch günstig -neutralen Solarstrom.

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Smart Homes

Smart Homes1 min gelesen
Smart Homes
CHEFREDAKTION Frank Kreif REDAKTION Dipl.-Ing. Frank Rößler, Patrick Boch, Maximilian Kothen, Tanja Müller, Jens Stratmann, Claire-Marie Ravens Fon Redaktion: 0211 7817791-0 Fax Redaktion: 0211 7817791-9 www.smarthomes.de LAYOUT & GRAFIK Dipl. Desi
Smart Homes2 min gelesen
Elektro-Helfer
Eine Kamera im Innenraum des Backofens? Siemens Hausgeräte macht es im neuen iQ700 studio-Line Backofen möglich, und für den perfekten Bräunungsgrad gibt es noch einen Bräunungssensor dazu. Optisch setzt der neue Backofen auf minimalistisches Design
Smart Homes4 min gelesen
Haptische Herrscher
Früher mussten Touchscreens fürs Smart Home vor allem groß und beeindruckend sein. Meist waren sie nahe des Hauseingangs platziert, sodass man sich beim Kommen und Gehen schnell einen Überblick verschaffen konnte. Als angenehmer Nebeneffekt konnte so