NaturApotheke

Kunst aus Natur: Pflanzen trocknen

der Schlüssel zum erfolgreichen Trocknen liegt darin, möglichst frisches Pflanzenmaterial zu verwenden. Je weniger Zeit zwischen der Ernte und dem Trocknungsprozess liegt, desto besser wird das Resultat.

HÄNGEND TROCKNEN

Dies ist die einfachste Art, frisch gepflückte Blumen und Blätter zu trocknen. Die einzige Voraussetzung sind intakte Stiele und Stängel. Wie bei jeder Art von Lufttrocknung verdunstet das in den Pflanzenteilen enthaltene Wasser nach und nach von allein. Nur die Trocknungszeiten gilt es zu beachten: Je nach Art und Größe fallen

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von NaturApotheke

NaturApotheke3 min gelesen
Naturkind
NEU: unsere seiten für kleine Naturfreunde Viele Sagen ranken sich um die Brombeeren. So sollen sie unter anderem das Haus vor bösen Geistern schützen, denn diese verfangen sich im Dunkeln darin und zerfallen bei Sonnenaufgang zu Staub. Wer von Albtr
NaturApotheke2 min gelesen
Leila Lebt… Plastikfrei
Wieso liken wir Videos mit süßen Delfinen auf Social-Media-Kanälen und snacken dabei Obst aus der Plastikschale? Ist es uns egal, verstehen wir den Zusammenhang nicht oder fehlen uns die Alternativen? 1 Million Seevögel verenden pro Jahr, weil sie sc
NaturApotheke7 min gelesen
Kretische Begegnungen
griechischer Bergtee, auch griechisches Eisenkraut, genannt Sideritis nach dem Griechischen sideros (= Eisen), hat es mir ganz besonders angetan. Seit geraumer Zeit trinke ich ihn, pur und in Kombination mit Zi tronenverbene oder Salbei. Er schmeckt