Beat

Die 20 Tage-Challenge

Angesichts der Tatsache, dass die jüngsten Weltereignisse dafür sorgten, dass fast alle sozialen und kulturellen Ereignisse abgesagt wurden, haben viele Menschen jede Menge Zeit zur Verfügung. Da ist es nicht ungewöhnlich, dass sie sich etwas Neues aneignen, von der Gartenarbeit übers Backen bis hin zu handwerklichen Dingen – viele Leute scheinen gerade irgendein Projekt zu haben. Für den britischen Produzenten Joseph Thomas Price, alias Third Son, bedeutete der Lockdown indes nicht, die Musik auf Eis zu legen. Stattdessen nutzte er den seltenen Freiraum in seinem Terminkalender für die erste große Herausforderung in jeder Musikerkarriere – sein Debütalbum. Price gab sich aber nicht damit zufrieden, sich einfach nur das Ziel zu setzen, eine vollständige LP zu kreieren, sondern verpflichtete sich öffentlich, das Album innerhalb von 20 Tagen zu schreiben, aufzunehmen und zu veröffentlichen, während er den Prozess in den sozialen Medien dokumentierte.

Und es war kein leeres Versprechen. Nachdem Price das Projekt am 1. Mai gestartet hat, veröffentlichte er am

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.