Falstaff Magazin Österreich

GENUSSVOLLE AUSZEIT

Der Duden definiert den Begriff Wellness als »durch (leichte) körperliche Betätigung erzieltes Wohlbefinden«. Damit kennt er allerdings nur die halbe Wahrheit. Denn in den besten Thermen und Wellness-Hotels Österreichs, vom sonnigen Burgenland bis ins alpine Tirol, geht es beileibe nicht nur um Saunieren, Massage und Yoga – die hochklassigen Unterkünfte sind auch Kulinariktempel, in denen die Küchenchefs den Ball aufnehmen und so für vollendetes Wohlgefühl sorgen.

THERMENOASE IM OSTEN

Der Osten Österreichs ist mit seinen zahlreichen Thermalquellen ein wahres Refugium für Erholungssuchende. Schon im hohen niederösterreichischen Norden nahe der tschechischen Grenze besinnt sich die »Therme Laa« auf einen Wert, der besonders im hektischen (Berufs-)Alltag allzu oft viel zu kurz kommt: Das Silent Spa macht seinem Namen alle Ehre, das Zur-Ruhe-Kommen steht an erster Stelle. Auch im Restaurant »Gaumenfreuden« ist der Name Programm: Mit regionalen Produkten wird einerseits der herzhaften Weinviertler Küche gehuldigt, andererseits finden leichte Gerichte, die das Vitalprogramm unterstreichen, ihren Weg auf die Teller. Währenddessen wird im Wellnesshotel »Linsberg Asia« südlich von Wiener Neustadt in fernöstlicher Atmosphäre entspannt, das Restaurant »Das Linsberg« fügt sich stimmig in das Konzept, begibt sich auf kulinarische Asien-Reise, schielt dabei auch immer wieder nach Europa und serviert exzellente Fusionsgerichte.

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.