Falstaff Magazin Österreich

NORD-PIEMONT: NEBBIOLO AUS DEN ALPEN

DAS NORD-PIEMONT IST EIN ALTES WEINBAUGEBIET MIT LANGER TRADITION. VORWIEGEND WIRD HIER NEBBIOLO ANGEBAUT.

ls »Sputanuvole«, Wolkenspeier, wird der mächtige Monte Rosa, mit über 4600 Metern zweithöchstes Bergmassiv Europas, hier bezeichnet. Der Berg spielt eine dominante Rolle in den Weinbaugebieten des Nord-Piemont, auch Alto Piemonte genannt. Denn das mächtige Massiv schützt das Gebiet vor kalten Winden aus dem Norden. Zugleich fallen in der warmen Saison immer kühle Winde von den Gletschern zu Tal, die in den Weinbaugebieten für nächtliche Abkühlung und Durchlüftung sorgen. Dem Monte Rosa haben es die Winzer zu verdanken, dass die Temperaturen im Herbst bei Tag warm und

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Magazin Österreich

Falstaff Magazin Österreich2 min gelesen
Best Of Nord-piemont
GATTINARA RISERVA DOCG 2015 Travaglini, Gattinara Intensiv strahlendes Kirschrot mit orangen Reflexen im Rand. Öffnet sich an der Nase auf Nuancen von Weichselkirsche, Gojibeeren, auch zart nach Veilchen, Nelken und Kakaobohne. Spannt am Gaumen ein w
Falstaff Magazin Österreich1 min gelesen
Falstaff Tv-premiere: Glänzender Start
Über gewaltigen Zuspruch darf sich Falstaff TV mit seiner ersten Produktion, der Serie »LandLeben – mein Österreich« freuen: 145.000 Menschen sahen die erste Folge der genussvollen, insgesamt zehnteiligen Österreich-Tour Anfang September auf ORF III.
Falstaff Magazin Österreich1 min gelesen
Leserbriefe
Liebe Falstaff-Redaktion, als Vegetarierin bin ich sehr froh, dass dieses Thema in der aktuellen Ausgabe so umfangreich behandelt wurde. Vor allem über die große Veggie-Boom-Geschichte habe ich mich gefreut, die hoffentlich auch dem letzten Zweifler