Falstaff Magazin Österreich

DAS WURST-PAR ADIES

eht es um typische Schweizer Spezialitäten, fallen den meisten Menschen wohl zunächst Käse und Schokolade ein. Und stellt man die Frage nach drei typischen Gerichten des Alpenlandes, wird das Rösti aufblitzen, genauso wie Raclette und Fondue. Würste aber, ja Würste, kommen den meisten Gourmets bei der Schweiz kaum in den Sinn. Dabei ist die Schweiz ein wahres Wurstparadies. Vor allem in der Romandie, dem französischsprachigen Teil des Landes, Dentstehen einige der schmackhaftesten Würste überhaupt: die Saucissons. Die Rohwürste aus Schweinefleisch sind so typisch für die Romandie wie das Unesco-Weltkulturerbe Lavaux und der UNO-Sitz in Genf. Einige von ihnen, wie die Saucisson vaudois aus dem Waadtland beispielsweise, sind sogar vom Schweizer Bundesamt für Landwirtschaft geschützt. Gemeinsam ist allen Varianten, dass sie hauptsächlich aus Schweinefleisch hergestellt, mit Pökelsalz versetzt und in

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Magazin Österreich

Falstaff Magazin Österreich1 min gelesen
Selbst Verständlich
Was ist Tierwohl? Zunächst einmal ist es ein sehr wichtiges Thema. Es betrifft nicht nur jene, die Fleisch essen, sondern alle Menschen. Denn es gibt zwar Veganer, aber es gibt nahezu keine vegane Landwirtschaft. Zumindest der Mist von Nutztieren wir
Falstaff Magazin Österreich3 min gelesen
Der Frühling Kann Kommen
Unter dem Motto »Ruck ma zam und stoß ma an!« konnte Familie Dockner im Rahmen ihrer alljährlich stattfindenden Weintaufe der besonderen Art eine Rekordsumme von € 67.500,– für Bedürftige in Österreich überreichen. Auch wenn die 30. Weintaufe des Win
Falstaff Magazin Österreich4 min gelesen
Roter Riese 100 Jahre Zweigelt
Von null auf hundert in 100 Jahren – so ähnlich könnte man die Erfolgsgeschichte des Zweigelt zusammenfassen. Denn diese urösterreichische Sorte, die heuer ihr 100-jähriges Bestehen feiert, ist seit Jahrzehnten die beliebteste und erfolgreichste Rotw