Falstaff Magazin Österreich

DIE SUPER-BEERE

ie Kartoffeln, Mais und Tomaten stammt auch der Kürbis aus Mittelund Südamerika und ist erst Ende des 15. Jahrhunderts nach Europa gekommen. Dass die Frucht in der Neuen Welt bereits 10.000 v. Chr. genutzt wurde, belegen Kürbiskernabdrücke in mexikanischen Höhlen. Vermutlich nutzte man zunächst nur die Samen, bis durch Zufallsmutationen und Züchtung die nicht bitteren, genießbaren Speisekürbisse entstanden. Deren Fruchtfleisch besticht vor allem durch seine Farbe und

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Magazin Österreich

Falstaff Magazin Österreich2 min gelesen
TIPPS & ADRESSEN
Außergewöhnliches Boutique-Design-Hotel im Zentrum. Für die luxuriöse und künstlerisch gestaltete Einrichtung sind die bekannten brasilianischen Campana Brothers verantwortlich, die das Hotel zu einem internationalen Hotspot für Contemporary Art gema
Falstaff Magazin Österreich4 min gelesen
Die Käse-flüsterer
Es heißt, er habe Rohmilch im Blut. Jedenfalls gehört seine ganze Leidenschaft dem Rohmilchkäse. »Pasteurisierter Käse«, sagt er, »ist wie ein kastrierter Mann.« Und natürlich muss ein Käse perfekt gereift sein. Darum kümmert er sich tagein, tagaus.
Falstaff Magazin Österreich2 min gelesen
Schaumweine
2013 A-NOBIS GRAND CUVÉE SEKT A-Nobis Sektkellerei Burgenland, Österreich Leuchtendes Goldgelb, Silberreflexe, feines, anhaltendes Mousseux. Zart nussig, ein Hauch von Brioche, gelbe Fruchtnuancen, zart nach Orangenzesten und Blütenhonig, einladendes