Falstaff Magazin Österreich

DER LANGE WEG ZUM GROSSEN GEWÄCHS

Bettina Bürklin-von Guradze erinnert sich noch sehr gut an ihre Stimmung, als sie 1990 das Weingut ihrer Familie übernahm: »Der deutsche Wein hatte keinen Ruf, und wir hatten große Mengen im Keller. Kurz: Wir sahen für diese Art, zu wirtschaften, keine Zukunft und stellten uns darum die zentrale Frage: Was ist eigentlich das Wertvollste unseres Besitzes? Und das war ganz leicht zu beantworten: Es sind die Lagen. Kirchenstück, Jesuitengarten, Pechstein, und ein Dutzend weitere. Unsere Vorfahren wussten doch genau, was sie taten, als sie diese Weinberge gekauft haben. Lagen wie diese waren nach wie vor das Kapital im deutschen Weinbau, nur das Bewusstsein dafür war verloren gegangen«.

Jeder Weinliebhaber kennt und achtet die Klassifikationen Burgunds und Bordeaux’, man weiß (oder kann es im Zweifelsfall nachschlagen), dass beispielsweise Château Lafite-Rothschild höher steht als der Nachbar Duhart Milon oder dass ein Chambertin

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Magazin Österreich

Falstaff Magazin Österreich5 min gelesen
Festtags-favoriten
(FÜR BIS ZU 6 PERSONEN) Christmas Pudding oder Plumpudding wird vor allem auf den britischen Inseln am ersten Weihnachtsfeiertag, am 25. Dezember, gegessen. Seinen Ursprung hat der Christmas Pudding im Mittelalter, wo er noch mit Fleisch und Zwiebeln
Falstaff Magazin Österreich2 min gelesen
Weissweine
2015 SAUVIGNON BLANC NUSS-BERG GSTK, Weingut Gross Südsteiermark, Österreich Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Vielschichtiges Bukett, zart nach Gewürzen, etwas tabakig, gelbe Tropenfrucht, reifes Cassis, Kräuternoten. Saftig, elegant, facettenreich
Falstaff Magazin Österreich3 min gelesen
10 Tipps Für Kreuzfahrt-newcomer
Wer das erste Mal auf einem Kreuzfahrtschiff in See sticht, der sollte sich vorab genau überlegen, welche Art Reise er tun will. Und er sollte sich auch mit den Regeln und (teils ungeschriebenen) Gesetzen an Bord vertraut machen, um auch bereits die