DigitalPhoto

Eine Welt voller Vögel

Man kann nicht früh genug anfangen, um seiner Foto-Leidenschaft nachzugehen. Bei dem Schweizer Fotografen Nicolas Stettler ging es schon mit elf Jahren los. So gesehen ist er mit 18 fast schon ein alter Hase, obwohl er von sich selbst sagt, noch ganz am Anfang zu stehen. Sein Spezialgebiet ist die Wilddtierund hier insbesondere die Vogelfotografie. Noch spezieller wird es, wenn er mit der Kamera ins Wasser steigt, denn seit Neuestem fotografiert er die gefiederten Tiere am liebsten unterhalb der Wasseroberfäche.

Meine Kamera, ein kleines Point-&-Shoot-Modell, habe ich damals von meinen Eltern für eine Reise nach Amerika geschenkt bekommen. Das Fotografieren hat mich dann tatsächlich direkt gepackt und ich habe während der Reise unzählige Fotos gemacht.

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von DigitalPhoto

DigitalPhoto1 min gelesen
Rechtliche Aspekte
Generell kann ein Hobby-Fotograf ohne Gewinnerzielungsabsicht seine Kosten und sein Arbeitszimmer, also sein Heimstudio, nicht ansetzen. Es handelt sich hier um Liebhaberei. Auch bei einem nebenberuflich tätigen Fotografen wird es schwierig. Hier kan
DigitalPhoto1 min gelesen
Die Neue Fujifilm Gfx 50s II Im Bodycheck
Den Belichtungsmodus stellen Sie auf der linken oberen Seite ein. Es gibt 6 Benutzermodi zum Programmieren. Im Sucherbuckel verstecken sich der Blitzschuh sowie der OLED-Sucher (s. r.). Einen Aufklappblitz gibt es nicht. Das Schulterdisplay erweist s
DigitalPhoto1 min gelesen
Wilde Natur, starke Technik
Hallo! Ich darf Sie ab dieser Ausgabe als Redaktionsleiter der DigitalPHOTO durch die wunderbare Welt der digitalen Fotografie führen. Sie kennen mich bereits aus dem Ressort „Fotografie“ oder aus meiner Zeit als Redaktionsleiter unserer Schwesterzei