EULENSPIEGEL Das Satiremagazin

Der D Böse

rgendwo in Deutschland. Ein Schmetterling, ein Tagpfauenauge gar, schlägt mit seinen Flügeln. Ein kaum wahrnehmbarer Lufthauch entsteht, ein Aufstrom wird unmerklich verstärkt. Moleküle tanzen sacht in der Atmosphäre, Wolken vereinen sich, stoßen in Kaltluftgebiete. Kleine Nuancen summieren und potenzieren sich. Als Folge wird schließlich der Jetstream unterbrochen. Plötzlich fallen pflastersteingroße Hagelkörner vom Himmel und zerstören sämtliches Leben in Europa. Doch wo war der ICE, der den Schmetterling mühelos mit 330 km/h auf seiner Windschutzscheibe hätte zerplatzen lassen können? Er stand still, weil ein Mann dies wollte, der so

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.