WECHSELJAHRE

OSTEOPOROSE

Diese gefürchtete Alterserkrankung unserer Knochen ist auf dem Vormarsch. Vor allem Calciummangel sorgt dafür, dass die Knochen immer dünner und anfälliger werden für Brüche und Frakturen. Der Knochenschwund resultiert aus vermehrtem Abbau der Knochendichte während einer Phase des natürlichen Knochenumbaus. In diesem Werk klären wir über Ursachen, Diagnostik, Krankheitsverlauf und Prognose auf. Den Hauptteil widmen wir den Behandlungsmöglichkeiten.

Die Osteoporose

ist die häufigste Knochenerkrankung, mit der wir im höheren Lebensalter konfrontiert sind. Unterschieden werden die primäre Osteoporose (95 %) und die sekundäre Osteoporose (5 %, Folge einer anderen Erkrankung). Besondershäufigbetroffensind Frauen während und nach der Menopause, vor allem Raucherinnen und kleinknochige Nordeuropäerinnen. In Österreich sind aktuell etwa 750.000 Menschen über 50 Jahren betroffen, davon mehr als 600.000 Frauen. Tendenz steigend.

Ursachen

Unser Bewegungssystem mit seinem Knochengerüst steht für unsere Kraft, Statik und Beweglichkeit. Das Knochengewebe ist flexibel und passt sich den Anforderungen an. Mechanische Beanspruchung und Entlastung beeinflussen Knochenform und-festigkeit.

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von WECHSELJAHRE

WECHSELJAHRE5 min gelesen
Gelenk-und Muskel-schmerzen
Das Sinken des Östrogenspiegels kann in den Wechseljahren unangenehme Gelenkschmerzen verursachen. Vom Östrogen hängt es ab, wie viel Wasser der Körper speichert und wie gut die Gelenkinnenhäute damit versorgt werden. Außerdem wirkt Östrogen schmerzl
WECHSELJAHRE8 min gelesen
Wie Hilft Homöopathie In Den Wechseljahren
Viele Frauen vergleichen den Beginn der Wechseljahre mit einem Herbstanfang. Es ist die Zeit, in der eine Reihe von Veränderungen im Organismus der Frau stattfinden. Bei der Mehrzahl treten körperliche Veränderungen auf, hervorgerufen durch eine schw
WECHSELJAHRE4 min gelesen
Lebst Du Gesundes Mitgefühl?
Für andere zu denken, führt in die Irre. Für andere zu fühlen, in die Hölle“, heißt es in Monika Schmiderers neuem Ratgeber „Finde Klarheit“. Und was dieser Satz mit so viel Wucht und Wahrheit auf den Punkt bringt, das spüren wir im eigenen Leben seh