MacLife German

Schnelle Hilfe aus der Ferne

Mithilfe der Bildschirmfreigabe kannst du Freund:innen und Verwandten bei vielen Problemen mit dem Mac schnell und unkompliziert helfen, ohne selbst vor Ort sein zu müssen.

Wer schon länger mit dem Mac arbeitet und sich gut auskennt, wird oft von Freund:innen und Familienmitgliedern um Hilfe gebeten. Das hat durch Corona noch zugenommen. Kolleg:innen im Homeoffice erreichen den normalen IT-Service der Firma nicht mehr so gut, und viele Eltern oder Großeltern haben sich für Videokonferenzen nun ebenfalls einen Rechner zugelegt. Wissen sie nicht mehr weiter, fragen sie dich. Aber keine Sorge, mit deinem Mac bist du bereits gut auf diese Situation vorbereitet. Wir zeigen, wie du anderen aus der Ferne helfen oder auch einen eigenen zweiten Mac fernsteuern kannst.

Blick über die Schulter

Die Fehlersuche per Telefon ist mühsam. Oft scheiterst du mit deinem Hilfeversuch

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von MacLife German

MacLife German2 min gelesen
Jetzt Abonnieren Und Prämie Sichern!
84 Euro sparen Nicht wenige halten sie für das beste Produkt, das Apple in den letzten Jahr veröffentlicht hat. Sie sind schön, funktional, elegant – und jetzt in einer verbesserten zweiten Generation erhältlich. Sie verbinden sich praktisch automati
MacLife German1 min gelesen
Workshop: So Prüfst Du Schnell Das Startvolume Und Löschst Überflüssige Daten
1 Für eine Übersicht der Belegung deiner Volumes wähle im Apfel-Menü „Über diesen Mac“, dann den Reiter „Festplatten“. Für weitere Informationen klickst du neben dem Startvolume auf „Verwalten“. 2 Das Fenster „Speicherverwaltung“ zeigt nun vier Empfe
MacLife German3 min gelesen
Mac-Apps
Das Mischpult für deinen Mac: Auch wenn Windows 11 wirklich gelungen zu sein scheint, gibt es noch immer wenige Gründe, warum du mit einem Mac auf deinem Schreibtisch einen neidischen Blick auf einen PC mit Windows werfen solltest. Mit zu diesen Grün