PCGH

Bunte Klangkünstler

Der Markt für Headsets wächst und wächst– offensichtlich ist Sound für Gamer ein lohnenswertes Geschäft. Mit dem Display-und Monitorhersteller AOC ist ein weiterer bekannter Hersteller in das Segment vorgedrungen. Das in zwei Varianten angebotene Headset GH200 ist die Klinkenversion, GH300 bezeichnet dagegen das mit RGB-Beleuchtung sowie Surround-Sound ausgestattete USB-Headset. AOC hat offensichtlich angemessen Recherche betrieben, bei praktisch allen für ein modernes Gaming-Headset wichtigen Punkten macht das GH300 einen Haken. Für den relativ geringen Preis von knapp unter 50 Euro bietet das AOC-Pro-dukt viele Qualitäten und einen ordentlichen Sound, der sich neben dem Spielen durchaus auch zum Hören von Musik eignet, wenn das Ohr nicht allzu viel Wiedergabetreue fordert oder vornehmlich Operetten und komplexer Jazz-Musik lauscht. Surefire, die Gaming-Marke des Herstellers Verbatim GmbH, bietet mit dem bunt leuchtenden Harrier 360 ein nochmals günstigeres USB-Headset mit ebenfalls einigen recht überraschenden Qualitäten an. Während sich die groben Plastikteile wohl wenig Liebe einfangen werden, sind die für den Komfort wichtigen Polster angenehm weich und bieten für die Preisklasse eine gute Haptik. Der Sound ist außerdem nicht übel, allerdings nichts für Puristen, da sich der durch die Zahl 360 im Namen bereits suggerierte virtuelle Sur-round-Sound nicht deaktivieren lässt. Wirklich beeindruckt hat uns jedoch das erstaunlich gute Mikrofon des Harrier 360.

Für ein paar

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von PCGH

PCGH2 min gelesen
Einkaufsführer
www.pcgh.de/einkaufsfuehrer Der CPU-Preissturz von AMD hat sich wieder gefangen, doch Intel könnte mit der neuen Alder-Lake-Generation den Trend in Kürze wiederbeleben. Noch vor Kurzem schien die immer weiter sinkende Preiskurve der AMD-CPUs keinen H
PCGH1 min gelesen
Pcgh
Geschäftsführer Christian Müller, Rainer Rosenbusch Brand/Editorial Director (V.i.S.d.P.) Thilo Bayer (tb), verantwortlich für den redaktionellen Inhalt, Ādresse siehe Verlagsanschrift Leitende Redakteure Raffael Vötter (Print, rv), Andreas Link (Onl
PCGH3 min gelesen
Herstellerdesigns: Übersicht Und Erste Tests
Die bislang kleinste RDNA-2-Grafikkarte muss derzeit mit der geringsten Anzahl an Custom-Designs auskommen, wie die Tabelle auf dieser Seite unten zeigt: Gerade einmal acht Modelle waren zum Redaktionsschluss am 20. Oktober bei Asrock, Gigabyte und C