New Work Magazine

TRENNENDES VEREINT

it einem modularen Board reformieren die Designer Eva Marguerre und Marcel Besau die konventionelle Arbeitswelt. Mocon nennen sie ihren Tausendsassa für Office-Profi Sigel. Als Basis dient ein formschöner Servierwagen, der übrigens auch im Home office eine gute Figur macht. Unten bietet er reichlich Platz für Ablage, oben fügt sich das zentrale Register ein, das die unterschiedlichen Boards aufnimmt. Ein flexibles Werkzeug für agiles Arbeiten, ideal für Kreative. Und so kommt das neue Produkt selbstredend in dem

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von New Work Magazine

New Work Magazine6 min gelesen
PAPIER Lebt!
GROSSE TINTENTANKS ZUM NACHFÜLLEN SIND IN – BEI CANON VOM EINZELPLATZ BIS ZUM GROSSFORMAT Zugegeben: Er ist schon „etwas mehr“ als ein Einzelplatzdrucker, der Canon Maxify GX5050, auch wenn seine Abmessungen etwas anderes suggerieren. Die Angabe von
New Work Magazine1 min gelesen
Eine Gemeinsame Homebase…
Menschen, die sich treffen und Neuigkeiten austauschen. Bibliotheken, in denen man konzentriert arbeitet, dazwischen grüne Oasen, Sportmöglichkeiten, Kreativplätze und Kaffee-Ecken. Klingt nach einem entspannten, modernen Stadtquartier? Es ist ein Bü
New Work Magazine1 min gelesen
Comma Im Büro
Vitra Comma – modulares Bürosystem für veränderliche und wachsende Teams Feststehende oder mobile Büromöbel gefragt? Andere Gruppengrößen oder Flächen gewünscht? Mit dem Bürosystem Comma von Vitra können wie auch immer geartete Wünsche der Zusammenar