Bücher Magazin

EIN GEFÜHL VON IDENTIT ÄT UND NÄHE

n dem sehr kleinen Programm des sehr kleinen Nord Verlags findet sich “Ich, Unica”, geschrieben von der Norwegerin Kirstine Reffstrup. Es geht um ein Künstlerehepaar, das nach dem Krieg in den 1950er-Jahren in Frankreich lebt, aber zurück nach Deutschland gezogen ist. Buchhandlungen wie ocelot, not just another bookstore aus Berlin machen den Titel auf Instagram

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Bücher Magazin

Bücher Magazin2 min gelesen
GRUSELSCHAUER & GELÄCHTER
In Roald Dahls Erzählkosmos lässt sich geradezu hineinwachsen! Schon den Jüngsten wird er in Gegensätzen mit der für den Autor typisch sprachspielerischen Manier vorgestellt. Mit großem Wiedererkennungswert wurden dieses und andere Pappbilderbücher –
Bücher Magazin2 min gelesen
Literatur Lotsen
Sie haben bereits in verschiedenen Bereichen der Buchbranche gearbeitet: als Buchhändlerin bei Hugendubel, im Eichborn Verlag und als Marketingleiterin bei Bookwire. Warum haben Sie jetzt eine eigene Buchhandlung eröffnet und inwiefern fließen ihre E
Bücher Magazin2 min gelesen
Aus Der Redaktion
Liebe Leser* innen, da sich unser gesamtes Magazin um die kreative Arbeit mit der Sprache dreht, haben wir schon lange geplant, uns ausführlich mit den aktuellen Debatten zum Sprachwandel zu befassen. Denn auch uns erreichten in den letzten Jahren ei