iPhone & iPadLife

So funktioniert ein LiDAR-Sensor

Sicherlich kennst du Radar, vermutlich auch Sonar. Aber LiDAR? Das Akronym steht für „Light detection and ranging“ und ist eine dem Radar („radio detection and ranging“, zu Deutsch etwa: „funkgestützte Ortung und Abstandsmessung“) verwandte Technologie, um den Abstand von Objekten im Raum zum lichtaussendenden Modul zu berechnen.

Apple nutzt LiDAR, um gewissermaßen eine 3-D-Karte der unmittelbaren Umgebung zu erstellen und so AR-Anwendungen deutlich brauchbarer zu gestalten.

Es geht immer nur ums Echo

Wenn du schon mal in den Bergen, in einer Höhle oder auch nur in einem leeren Gebäude laut gerufen hast

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Ähnliche Interessen