iPhone & iPadLife

In den Taschen des Teams

Besonders, wer über ein relativ neues MacBook verfügt, kann ein Lied davon singen: Ohne Adapter kommen auch Apple-Nutzer:innen nur unter wirklich perfekten Bedingungen durchs Leben. USB-C hält zwar vieles, was es verspricht, noch aber ist an praktisch jeder Ecke Zubehör zu finden, das mit einem anderen Stecker ausgestattet ist. Das fängt beim Beamer oder TV-Gerät in Konferenzräumen an und endet bei der Webcam, die wegen der durchschnittlichen Bildqualität der im Mac verbauten Optik leider zusätzlich nötig ist.

Die ultimative „Endgegnerin“ indes ist nach wie vor die Stromversorgung. Wer vollends mit Apple-Geräten ausgestattet ist, benötigt nicht weniger als mindestens drei unterschiedliche Ladekabel. Nämlich eines mit USB-C für aktuelle MacBooks oder ein iPad Pro, eines mit Lightning-Anschluss für das iPhone, Apples kabelfreien Kopfhörer oder auch die Magic Mouse sowie eines mit magnetischem Ladeadapter für die Apple Watch. Wer über ein älteres MacBook mit klassischem MagSafe-Ladeanschluss oder gar Kopfhörer eines anderen Herstellers verfügt, der etwa noch auf Micro-USB setzt, muss das Arsenal entsprechend erweitern.

Ist die Tasche mit einem Knäuel an Ladekabeln und den dazugehörenden

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von iPhone & iPadLife

iPhone & iPadLife1 min gelesen
Angespielt bei Apple Arcade
Puzzle: Es gibt nur wenige Spiele, die kaum eine Erklärung benötigen. Tetris in seiner Rolle als das „Mensch ärgere dich nicht“ unter den Videospielen gehört mit in diesen exklusiven Zirkel. Tetris Beat variiert das Konzept hinter der mit dem Erfolg
iPhone & iPadLife8 min gelesen
Tierische Gadgets
Bereits vor über 25 Jahren proklamierte die deutsche Indie-Band Tocotronic „Digital ist besser“. Doch gilt der Leitsatz auch für Technikprodukte, die speziell für Tiere entwickelt werden? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, haben wir einige Herst
iPhone & iPadLife1 min gelesen
Workshop: So Passt Du Die Auswahl Der Funktionen Im Kontrollzentrum An
1 Welche Funktionen iOS im unteren Teil des Kontrollzentrums anbietet, kannst du selbst im Einstellungsbereich „Kontrollzentrum“ wählen. Hier kannst du auch den Zugriff von anderen Apps aus blockieren. 2 Weiter unten siehst du die 22 Steuerelemente: