iPhone & iPadLife

Ausgezeichnet aufgezeichnet

Wenn du digital Skizzen machen oder ein Notizheft führen möchtest und dabei auf deinen Laptop oder Mac verzichten und flexibel sein willst, bist du bei deiner Recherche sicherlich schon mal auf das iPad und den Apple Pencil gestoßen. In diesem Ratgeber beleuchten wir das starke Duo einmal genauer, zeigen praktische Apps, Tipps, nützliches Zubehör sowie mögliche Alternativen zum Apple Pencil.

Doch zurück zum Anfang: Was ist der Apple Pencil eigentlich? 2015 wurde der Apple Pencil erstmals vorgestellt und war damals einer der ersten präzisen Eingabestifte, der das digitale Zeichnen und Designen auf die nächste Stufe setzte. Nur drei Jahre später, im Oktober 2018, kam dann sein Nachfolger, der Apple Pencil der 2. Generation, zusammen mit dem neuen überarbeiteten iPad Pro mit Face ID auf den Markt. Und heute, wieder drei Jahre später, ist der Apple Pencil 3 schon in Planung; noch gibt es dazu nichts Konkretes oder Offizielles von Apple, wir können ihn wohl aber spätestens im Oktober diesen Jahres erwarten, sofern sich Apple an das übliche Muster hält.

Was ist das Besondere an dem Apple Pencil? Mit dem Eingabestift verwandelst du dein iPad quasi in ein Grafiktablet oder digitales Notizheft – du kannst zeichnen, schreiben, Bilder bearbeiten und vieles mehr. Die drucksensitive Stiftspitze mit integriertem Lagesensor erkennt, wie fest du beim Schreiben oder Zeichnen aufdrückst und wie stark du den Stift neigst. Bei all der Technologie lässt er sich jedoch genauso einfach und natürlich benutzen wie ein normaler Stift – nur eben digital.

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von iPhone & iPadLife

iPhone & iPadLife2 min gelesen
Fünf Apps Für Kids Von 2 Bis 8
Die Kikaninchen-App ist im hübschen Scherenschnitt-Stil gestaltet und funktioniert ähnlich wie Die Maus. Mit dem Finger auf dem Display können die Kleinen das Kikaninchen bewegen, umherlaufen und kleine Spiele oder Überraschungen entdecken. Videos de
iPhone & iPadLife3 min gelesen
Das Sofortbild-iPhone
Die Fotografie hat mit der unmittelbaren Verfügbarkeit ihres Endprodukts an Charme verloren. Wo früher auf das Entwickeln eines Films und Papierabzüge gewartet wurde, steht im Digitalen jedes Bild unmittelbar nach Betätigen des Auslösers bereit. Mode
iPhone & iPadLife1 min gelesen
So Geht’s: Apple Music Und Apple Podcasts Mit Echo Dot Nutzen
1 Erfreulicherweise unterstützen Amazons Echo-Geräte Apple Music und Apple Podcasts ohne große Umwege. Damit du die Dienste mit dem Lautsprecher verknüpfen kannst, öffne zunächst die Alexa-App auf deinem iPhone. 2 Hier findest du unter „Wiedergabe“ i