CanonFoto

Erinnerungen hinter Acryl

Wer seine besten Aufnahmen als Wandbilder im Großformat verewigen möchte, hat die Wahl zwischen unterschiedlichen Materialien. Neben der Fotoleinwand ist besonders das Acrylglas-Wandbild beliebt, weil es den Motiven einen eindrucksvollen 3DEffekt verleiht und außerdem sehr witterungs- und alterungsbeständig ist. Vor allem Landschafts- und Naturaufnahmen profitieren von dieser Tiefenwirkung und kommen dadurch erst richtig zur Geltung.

Acrylglas-Wandbilder gehören bei fast allen Internet-Fotodienstleistern zum Standard-Sortiment. Zum Teil haben die Anbieter sogar mehrere Varianten zur Auswahl. Allgemein unterscheidet man bei Acrylglasbildern zwischen zwei Herstellungsverfahren. Zum einen wird die Farbe per UV-Direktdruck auf die Rückseite des Kunststoffs aufgetragen, zum anderen wird zunächst ein Fotoabzug auf Fine-Art-Papier erstellt und dieser anschließend rückseitig unter dem Acrylglas kaschiert. Grundsätzlich

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von CanonFoto

CanonFoto1 min gelesen
Sensorgröße
Nicht nur das Objektiv bestimmt den Abbildungsmaßstab eines Motivs, auch verschiedene Sensoren können die Größe der Darstellung beeinflussen. So wirken Objekte, die bei gleicher Brennweite mit einem APS-C-Sensor aufgenommen werden, im Vergleich zu ei
CanonFoto1 min gelesen
Externes Scharfstellen
Viele Makromotive befinden sich am oder in der Nähe des Bodens, was uns als Fotografinnen und Fotografen vor eine echte Herausforderung stellen kann. Die tiefe Position macht es schwierig oder unmöglich, einen guten Blick durch den Sucher der Kamera
CanonFoto1 min gelesen
Jinbei LED-Dauerlichter
Videograf*innen und Fotograf*innen erhalten von Jinbei zwei kompakte LED-Dauerlichter mit Akku-Adapter für Outdoorund On-Location-Einsätze: das EFD-60M und das EFD-60Bi Bi-Color. Die Beleuchtungsstärke beträgt beim EFD-60M 2.800 Lux und beim EFD-60Bi