CanonFoto

Funkelnder Nebel

www.fabiocrudele-photography.com

Die Deep-Sky-Fotografie gilt als Königsdisziplin der Astrofotografie und bezeichnet – kurz gesagt – das Ablichten von Himmelsobjekten, die sich außerhalb unseres Sonnensystems befinden, wie Galaxien, planetarische Nebel oder . Im Vergleich zur „normalen“ Astrofotografie gibt es zwei markante Unterschiede: Zum einen wiegt die Ausrüstung sehr und ist äußerst . Zum anderen sind die Motive meist so weit entfernt und dunkel, dass oft nicht genügen.

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von CanonFoto

CanonFoto1 min gelesen
Neuer Fotorucksack
Lowepro hat mit der neuen PhotoSport-III-Kollektion zwei neue Fotorucksäcke in je zwei unterschiedlichen Farben vorgestellt. Eine Besonderheit der Neuheiten geht auf die Herstellung der Rucksäcke zurück, für die Lowepro zu 75 Prozent auf recycelte Ma
CanonFoto1 min gelesen
Kevin Winterhoff
Bereits im Kleinkindalter von vier Jahren interessierte sich Kevin Winterhoff für die Natur. Aus der kindlichen Beobachtung wurde der Wunsch, diese im Bild festzuhalten. Nach einigen Filmen und vielen vollen Speicherkarten folgten irgendwann die erst
CanonFoto1 min gelesen
Kompaktes Weitwinkel
Mit dem neuen RF 14-35mm F4L IS USM bringt Canon ein weiteres Weitwinkelzoomobjektiv für das spiegellose Vollformatsystem auf den Markt. Das Schwestermodell des Profi-Zooms RF 15-35mm F2.8L IS USM ist 540 Gramm leicht und an eine ähnliche Zielgruppe