Falstaff Rezepte

KONIGLICHE KNOLLEN

DIE FRANZOSEN, GROSSE ERDÄPFEL-VEREHRER, GEBEN IHREN REZEPTEN ROYALE NAMEN WIE »POMMES DUCHESSE« ODER »POMMES DAUPHINE«.

es ist kein Zufall, dass Kartoffel ausgerechnet in Frankreich besonders verehrt werden, dem Mutterland des guten Essens in Europa. Die Kartoffel leitet sich etymologisch zwar vom Italienischen, von »tartufolo« für »kleine Trüffel« ab, es sind

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Rezepte

Falstaff Rezepte1 min gelesen
ZITRONEN-HIMBEER-GUGELHUPF mit Mandeln
Für 12 Portionen ZUBEREITUNGSZEIT: 30 MINUTEN (+ 50 MINUTEN BACKEN) SCHWIERIGKEITSGRAD: • 5 Eier• 250 g Butter, zimmerwarm• 200 g Feinkristallzucker• Saft und abgeriebene Schale von 2 Biozitronen• 90 g Mandeln, geschält und fein gemahlen• 220 g Mehl,
Falstaff Rezepte1 min gelesen
POLPETTE MIT SPECK in Wacholder-Paradeiser-Sauce
Für 4 Personen ZUBEREITUNGSZEIT: 60 MINUTEN SCHWIERIGKEITSGRAD: • 50 g Brösel• 100 ml Milch• 1 Zwiebel• 3 Zweige Petersilie• 1 Knoblauchzehe• 600 g Faschiertes, gemischt• 2 Eier• 40 g Bergkäse, gerieben• 150 g Bauchspeck, dünn aufgeschnitten• 1 Schus
Falstaff Rezepte1 min gelesenRegional & Ethnic
KIMCHI JJIGGAE scharfer Kimchi-Tofu-Eintopf aus Korea
Für 2 bis 4 Personen, je nach Hunger und Reismenge ZUBEREITUNGSZEIT: 1 STUNDE SCHWIERIGKEITSGRAD: • Öl oder Schmalz• 100 g Schweinebauch, in dünne Streifen geschnitten (optional)• 4 Frühlingszwiebeln, grob gehackt• 500 g Kimchi oder Sauerkraut, grob