Falstaff Rezepte

SCHWEINSKOTELETT mit gesalzenen Zwetschken

Die natürliche Säure der Zwetschken wird in diesem asiatisch inspirierten Rezept durch kurzes Marinieren in Reisessig akzentuiert.

ZUTATEN

• 4 Schweinskoteletts am Knochen mit Fettrand• 500 g Zwetschken, entsteint und in Scheiben geschnitten• 1 kleine rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten• 4 EL ungewürzter Reisweinessig oder frischer Limettensaft (+ mehr nach Bedarf)• 1 TL Fischsauce• 2 EL Olivenöl (+ etwas mehr zum Beträufeln)• 1 Handvoll frische Minzblätter• Salz, Pfeffer

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Rezepte

Falstaff Rezepte2 min gelesen
Was Steckt Im Saft? Direkt
Steht »Fruchtsaft« am Etikett, bedeutet das immer: 100 Prozent Saft von reifen Früchten. Für dessen Herstellung gibt es grundsätzlich zwei Varianten. Zu unterscheiden ist zwischen Saft aus Konzentrat und Direktsaft. Bei beiden sind die ersten Schritt
Falstaff Rezepte1 min gelesen
WAGNER’S WIRTSHAUS CARPACCIO vom geräucherten Sellerie/Vogerlsalat/Haselnussdressing/Grapefruit
ZUTATEN • 1 Sellerieknolle• 50 ml weißer Balsamessig• ½ EL Dijonsenf• Thymian• 1 Knoblauchzehe• 2 EL Honig• 100 ml Haselnussöl• 50 g Haselnusskerne, geschält• 1 Pink Grapefruit• 100 g Vogerlsalat• Maldon-Salzflocken• Olivenöl• Salz Innen schön luftig
Falstaff Rezepte1 min gelesen
CRÈME BRÛLÉE mit gebratenen Rumzwetschken
Zwetschke und Rum sind immer eine gute Mischung. Wir marinieren sie hier im Seefahrertrunk, karamellisieren sie ein wenig und betten sie dann auf herrlich samtige Crème brûlée. ZUTATEN • 200 ml Milch• 400 ml Obers• 50 g Zucker (oder nach Geschmack)•