HIFI TEST TV HIFI

DAC/Preamp mit Studio DNA

PL steht für Sound Performance Labs. Die mittelständische Firma, die tief im Westen der Republik, in Niederkrüchten nahe der Niederländischen Grenze sitzt, ist ein Phänomen. Denn dort, in sehr ländlicher Umgebung, entwickelt und produziert ein kleines, engagiertes Team analoges Studio-Equipment vom Feinsten. Ja, richtig, der Schwerpunkt liegt hier auf analog. Einfach, weil viele Studio-Profis gerne Analog arbeiten. Das hat verschiedene Gründe. Einer ist, dass die digitale Tonbearbeitung immer mit sogenannten Latenzen behaftet ist. Latenzen sind winzige Zeitverzögerungen, die zustande kommen, weil das Signal, das vom Mikrofon aufgenommen und über Lautsprecher oder Kopfhörer gehört wird, nun mal analog ist. Zur digitalen Bearbeitung muss es von analog nach digital und von digital nach analog umgewandelt werden. Diese Prozesse dauern

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von HIFI TEST TV HIFI

HIFI TEST TV HIFI1 min gelesen
Familien-Bande Für Alle Fälle
Die Subwoofer des amerikanischen Spezialisten SVS sind bekannt für abgrundtiefen Bass zum akzeptablen Preis. Bei der 1000er-Serie erinnert außer den freundlichen Preisen nichts an die Einsteigerklasse. Sie bieten unerhört viel Performance fürs Geld.
HIFI TEST TV HIFI4 min gelesen
Größer Fernsehen
Da ist es kaum verwunderlich, dass selbst die etwas holprige Gerätebezeichnung Ultrakurzdistanz-Beamer immer häufiger zum Laser TV wird. Das bevorzugte Leuchtmittel ist hier tatsächlich die Laserdiode, die hat im Vergleich zur sonst gerade in der Pro
HIFI TEST TV HIFI1 min gelesen
Kraftpaket Auf Hohem Niveau
Die britische Marke Edwards Audio präsentiert mit dem neuen IA 5 einen besonders kompakten und gleichzeitig klangstarken Vertreter seiner Art. Trotz seiner kompakten Abmessungen hat es der IA 5 in sich und führt die klangliche Tradition seiner größer