Smart Homes

Musik ab – aber unsichtbar Multiroom-Systeme liefern den Soundtrack zum Leben

Warum Multiroom? Nun, die Antwort ist einfach: Musik in allen Räumen ohne lästige Kabel oder Lautsprecher, die im Weg herumstehen – wer will das nicht? Um das zu realisieren, gibt es unterschiedliche Lösungen. Je nachdem, ob Sie neu bauen oder renovieren, lassen sich verschiedene Systeme einbinden, kabelgebunden oder auch drahtlos.

Multiroom, Multizone, Multiuser?

Beim Thema Musik werden unterschiedlichste Begriffe verwendet, die letztendlich doch mehr oder minder das gleiche bezeichnen: die Versorgung des ganzen Hauses oder der Wohnung mit Musik aus einer bzw. mehreren zentralen Quellen. Was das bringen soll? Ganz offensichtlich, dass man dann nicht überall einzelne HiFi-Anlagen oder Radios herumstehen hat, sondern stattdessen Lautsprecher dezent in Wand oder Decke integriert sind.

Multiroom hat aber nicht nur

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Smart Homes

Smart Homes5 min gelesen
Full Service Touchscreens im Smart Home
Seit 2007 das erste iPhone unser Leben auf den Kopf gestellt hat, haben wir uns dermaßen an Tippen und Wischen gewöhnt, dass sich mittlerweile auch andere Lebensbereiche dieser Art der Navigation angepasst haben, darunter eben auch das Smart Home. Do
Smart Homes2 min gelesen
Besser Bewässert Wasser-Managementsysteme: Smarte Helfer Fürs Kostbare Nass
Die drink.soda Evol-S Pro liefert in Sekundenschnelle gefiltertes, gekühltes und aufbereitetes Wasser still, medium oder sprudelnd. Im Doppel mit der drink.hot Evol Mono gibt es sogar noch kochend heißes Wasser. Die Blanco Unit besteht aus Armaturen,
Smart Homes4 min gelesen
Manche Mögen’s Heiß Design-Heizkörper
Das Image vom hässlichen Schandfleck unterm Fenster gehört endgültig der Vergangenheit an. Die Palette an Designheizkörpern wächst von Jahr zu Jahr. Immer mehr Hersteller engagieren renommierte Kreative für die Gestaltung ihrer Wärmekörper. Statt als