Smart Homes

Smartes Schloss statt dummer Schlüssel Ratgeber smarte Zugangssysteme

Ein kleiner Dämpfer vorab: Ein Iris-Scanner, um die Tür in James-Bond-Manier zu öffnen, ist zwar keine Zukunftsmusik, hat sich aber im Smart Home (noch) nicht durchgesetzt. Dennoch gibt es viele Varianten von Zugangssystemen, mit denen man nicht nur den gelegentlichen Besucher beeindrucken kann. Ein Plus an Sicherheit springt zumeist auch noch heraus, wenn man sich für eine „smarte“ Türöffnung entscheidet. Je nach Lösung wird der Zutritt zu den eigenen vier Wänden sogar komfortabler als mit einem altmodischen Schlüssel.

Der Sicherheitsaspekt

Durch entsprechende Meldungen über gehackte Smart-Home-Systeme oder Datenlecks bei großen Firmen ist das Bewusstsein für IT-Sicherheit deutlich gestiegen. Was einerseits dazu führt, dass inzwischen jeder weiß – oder wissen sollte –, dass eine Absicherung von Computern, Handys und eben dem Smart Home von großer Wichtigkeit ist. Andererseits werden unwahrscheinliche Szenarien als

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Smart Homes

Smart Homes4 min gelesen
Manche Mögen’s Heiß Design-Heizkörper
Das Image vom hässlichen Schandfleck unterm Fenster gehört endgültig der Vergangenheit an. Die Palette an Designheizkörpern wächst von Jahr zu Jahr. Immer mehr Hersteller engagieren renommierte Kreative für die Gestaltung ihrer Wärmekörper. Statt als
Smart Homes6 min gelesen
Garantiert Nicht Von Gestern Der Schalter-Styleguide
Hand aufs Herz: Was machen Sie, wenn Sie in ein dunkles Zimmer kommen? Richtig: Sie greifen etwa in Hüfthöhe an die Wand neben der Tür. Und in der Regel finden Sie dort mindestens einen Taster oder Schalter, der irgendwie eine Erleuchtung bringt. Wen
Smart Homes1 min gelesen
Regelmässig wieder Auf Montag Freuen?
DANN GÖNNEN SIE SICH DOCH EINFACH NEW WORK IM ABO. ALLE DREI MONATE PÜNKTLICH IM BRIEFKASTEN UND AUF DIESE ART BESTENS INFORMIERT. Ja, ich will das New Work Magazine-Abo für nur 15,00 Euro/Jahr! Bitte schicken Sie mir New Work Magazine 4 x jährlich p