Smart Homes

Lebensmittelpunkt Küche Die neuen Kochstätten

Hide + Xila

Hide nennt Altmeister Piero Lissoni ganz programmatisch sein Versteckspiel für Boffi. Hinter raumhohen Einschubtüren lässt er Backofen, Dampfgarer und mehr ganz nach Bedarf verschwinden. Hier kombiniert mit dem Xila-Programm, einer Neuauflage von Luigi Massonis Küchensystem aus dem Jahr 1972, übrigens Italiens erste grifflose Küche.

www.boffi.com

Maxima 2.2

Akzente in Sachen Ordnungsliebe setzt Cesar mit einem schlanken Schrankregal. Passende Extrafächer und Haken für Kochgeschirr lassen

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Smart Homes

Smart Homes4 min gelesen
Schöner Schuften Home-Office Angenehmer Und Praktischer Einrichten
Für eine Schule im englischen Tipton entwickeln Edward Barber und Jay Osgerby ihren gleichnamigen Stuhl. Dieser lässt sich aus der Standardposition um einige Grad nach vorne neigen, wodurch sich das Becken und die Wirbelsäule aufrichten und die Blutz
Smart Homes5 min gelesen
Musik Ab – Aber Unsichtbar Multiroom-Systeme Liefern Den Soundtrack Zum Leben
Warum Multiroom? Nun, die Antwort ist einfach: Musik in allen Räumen ohne lästige Kabel oder Lautsprecher, die im Weg herumstehen – wer will das nicht? Um das zu realisieren, gibt es unterschiedliche Lösungen. Je nachdem, ob Sie neu bauen oder renovi
Smart Homes4 min gelesenHome & Garden
Badezimmer 2.0 Innovationen fürs Home-Spa
Eine überaus elegante und zum ersten Mal komplette Designlinie kreiert Philippe Starck mit White Tulip für Duravit. Die Badewannen, Waschtische, Möbel, WCs und Bidets, Spiegel sowie Armaturen des Stardesigners einen die fast schon poetische Formgebun