Smart Homes

Big Brother, I’m watching you Ratgeber Überwachungskameras

Die Demokratisierung des Smart Homes spiegelt sich in wenigen Kategorien so deutlich wider wie bei den Überwachungskameras. Bis vor wenigen Jahren fanden sich Videokameras fast ausschließlich auf Straßen, an öffentlichen Gebäuden oder exklusiven Villen. Inzwischen gibt es brauchbare Geräte schon für einen zweistelligen Betrag im Baumarkt. Wenn man sich für ein Plus an Sicherheit durch Bewegtbilder entscheidet, steht man vor einer riesigen Auswahl möglicher Geräte. Wir geben ein paar Ratschläge auf dem Weg zur richtigen Überwachungslösungen.

Überwachung mit Stil

Klassische Videokameras, die sofort als solche zu erkennen sind, können zwar durchaus eine abschreckende Wirkung auf Einbrecher haben, können aber das Design der Fassade beeinflussen

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Smart Homes

Smart Homes6 min gelesen
Die Nehmen Wir Mit Trend Akku-Leuchten
Mit Aplô interpretiert Tristan Lohner nicht nur die Glühbirne neu, er erfindet ein autonomes Beleuchtungskonzept. Mittels Accessoires wandelt sich die Taschenlampe zur Hänge-, Tisch oder Wandleuchte. Seiner Balad, mit der er Fermobs Leuchtenkollektio
Smart Homes1 min gelesen
Impressum
Chefredaktion Frank Kreif Layout & Grafik Dipl. Designer (FH) Andreas und Ulrich Overländer Fotografie Michael Quack Visual Pursuit, Düsseldorf Anzeigen-und Marketingleitung Büro Berlin: Filiz Bragulla Telefon: 030 2363 3803 Verwalterin der vagen Din
Smart Homes6 min gelesen
Garantiert Nicht Von Gestern Der Schalter-Styleguide
Hand aufs Herz: Was machen Sie, wenn Sie in ein dunkles Zimmer kommen? Richtig: Sie greifen etwa in Hüfthöhe an die Wand neben der Tür. Und in der Regel finden Sie dort mindestens einen Taster oder Schalter, der irgendwie eine Erleuchtung bringt. Wen