Electric Drive

Weniger Leistung. Mehr Reichweite. Günstig

300 kW, 660 Nm, 180 km/h und Spurts unter 5 Sekunden auf die 100er Marke sind „nice to have“, aber nicht unbedingt „nice to pay“. Mit den neuen Single-Motor-Varianten löst Polestar nun das Versprechen ein, Elektromobilität ab 40.000 Euro zu ermöglichen, und das ohne eventuellen Abzug bei Fördermitteln. Wir haben den schicken

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Electric Drive

Electric Drive1 min gelesen
Regelmässig wieder Auf Montag Freuen?
DANN GÖNNEN SIE SICH DOCH EINFACH NEW WORK IM ABO. ALLE DREI MONATE PÜNKTLICH IM BRIEFKASTEN UND AUF DIESE ART BESTENS INFORMIERT. Ja, ich will das New Work Magazine-Abo für nur 15,00 Euro/Jahr! Bitte schicken Sie mir New Work Magazine 4 x jährlich p
Electric Drive1 min gelesen
Familienbande
Der neue Fiat E-Ulysse sei ein weiterer Meilenstein auf dem Weg von FIAT zu einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Mobilität – und doch ist er weitestgehend bekannt. Opel Zafira E-Life, Citroen e-Spacetourer, Peugeot e-Traveller oder aber auch der To
Electric Drive2 min gelesen
257,9
2,58 Euro, das ist der Preis, der bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe für einen Liter Premium-Benzin an der Tankstelle auf dem morgendlichen Weg ins Büro aufgerufen wurde. Der Liter Diesel lag bei atemberaubenden 2,37 und günstiger gab es tatsächlic