EULENSPIEGEL Das Satiremagazin

Wir sind Bilbao

Tatsächlich, er geht in die Schule! Er geht so in die Schule! Ein Windstoß lässt sein gepunktetes Röckchen buchstäblich im Winde flattern, fürwitzig blitzt seine olle Unterhose auf. Dann fällt die schwere Schultür hinter ihm ins Schloss und ich muss mir eine Träne verdrücken. Denn etwas schwer ist mir doch ums Mutterherz: Wie wird es ihm ergehen in seinem selbstgewählten Outfit? Aber da ist auch Vorfreude in mir, Vorfreude auf den Nachmittag. Dann wird er mir erzählen, wie es ihm mit nackten Beinen und Glitzernagellack ergangen ist.

Begonnen hatte dieses Abenteuer mit einer Mail der Elternvertretung. Sie trug im

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.