Falstaff Magazin Österreich

DESSERTWEINE

98

2003 VINTAGE PORT Taylor’s, Douro, Portugal

Wer hat Angst vor warmen Jahren? Die Port-Elite wohl kaum. Duft nach Tropenhölzern, Schwarzkirsche und Assampfeffer, Piment, poivre long. Kurzer Weichteil, feste Säure, dann ein zupackendes, trockenes, aber reifes Tannin. Mit Luftkontakt wird der Port immer floraler und schieferwürziger.

, €, CHF 80, – , € 52,80 (0,375 Liter)

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Magazin Österreich

Falstaff Magazin Österreich1 min gelesen
Grandioses Dinner
Nach einem erfolgreichen Auftakt im Wiener »Steirereck « und einem ebenso gelungenen Abend im »Gourmetrestaurant Hubert Wallner« am Wörthersee ging Mitte Oktober das dritte CEO-Dinner dieses Jahres über die Bühne. Falstaff-Herausgeber Wolfgang Rosam
Falstaff Magazin Österreich10 min gelesen
Die Schätze Des Piemont
Der Duft nach Himbeeren, Trüffeln und Zwetschgen ist markant, das gilt auch für die straffen Tannine und die Säure, die jeden Piemont-Neuling erst einmal zurückschrecken lassen. Und doch: Wer einmal die Finesse eines gereiften Barolo oder Barbaresco
Falstaff Magazin Österreich1 min gelesen
Sonntag
Zwei Museen sind es, die man in Athen unbedingt gesehen haben muss: das Akropolis-Museum, das 2009 vom Pariser Architekten Bernard Tschumi neu gestaltet wurde und seither auf Stelzen über antiken und byzantinischen Ruinen schwebt. Und das »Benaki Mus