Falstaff Magazin Österreich

HERRSCHER DER SIEBEN MEERE

VON LUXURIÖSEM UNDERSTATEMENT BIS ZU ÜBERMÜTIGEN FREIZEIT-WELTEN: FÜR JEDEN WUNSCH UND GESCHMACK GIBT ES DAS PASSENDE SCHIFF.

s ist eine der ältesten Sehnsüchte des Menschen: die Entdeckung der Welt vom Wasser aus. Das Reisen um des Weges Willen. Bei dem es nicht um die mit höchster Geschwindigkeit zurückgelegten Kilometer geht, sondern um die langsame Änderung des Blickwinkels. Den Blick gerichtet auf das endlose Meer, das am Horizont mit dem Himmel verschmilzt. Ehe der nächste Hafen in Sicht kommt und Landgänge neue Erfahrungen und Eindrücke versprechen. Kreuzfahrten entsprechen mit ihrem Tempo, ihrem Rhythmus und der dabei gebotenen Vielfalt einem Grundbedürfnis von uns Menschen: Sie schenken Zeit und Muße für uns und unsere Bedürfnisse. Und dank des immer umfangreicheren

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Magazin Österreich

Falstaff Magazin Österreich4 min gelesen
Falstaff Gourmet Club
NACHBERICHT WINE VISION – ERSTE INTERNATIONALE WEINMESSE VON »OPEN BALKAN« Weine vom Balkan haben weit mehr zu bieten, als dies hierzulande bisweilen bekannt ist. Von 1. bis 4. September fand in Belgrad die erste internationale Weinmesse »Wine Vision
Falstaff Magazin Österreich7 min gelesen
Mosel: Wo König Riesling Hof Hält
Ein Wochenend-Trip, um das ganze Anbaugebiet der Mosel zu erkunden, ist ein sportliches Unterfangen. Also nur ja keine Zeit vergeuden. Beginnen wir die Erkundung im Süden, an den beiden Nebenflüssen Ruwer und Saar – und an der Obermosel. Mit dem Zug
Falstaff Magazin Österreich6 min gelesen
»der Schweizer Isst Immer Zu Wenig«
Schweizer Weine mochte der Schriftsteller Friedrich Dürrenmatt ganz und gar nicht – im Unterschied zu seinem Kollegen Max Frisch, der eine Vorliebe für Ostschweizer Blauburgunder und Fendant, einen Weißwein aus dem Kanton Wallis, hatte. Weshalb Dürre