PC Games MMORE

Gut improvisiert ist halb gewonnen

Improvisation ist die Königsdisziplin für jeden Spielleiter. Aber lasst euch nicht täuschen: Improvisieren bedeutet nicht automatisch, dass ihr jederzeit dazu in der Lage sein müsst, ohne jeden Plan das Blaue vom Himmel herunterzuerfinden. Einfacher geht es, wenn ihr euch einer geschickten Mischung aus breitgefächerter Vorbereitung und eurer eigenen Spontanität bedient. Das klingt jetzt erstmal komplizierter als es ist. Mit ein bisschen Übung werdet ihr zum Improvisationsmeister!

Der Spieler hat die Wahl

Die meisten Spieler mögen es nicht besonders, einem vorgezeichneten Weg zu folgen, bei dem jeder abweichende Schritt sofort unterbunden wird. Diese Art des Spielens heißt im Fachjargon railroading und gilt gemeinhin als Unding. Natürlich solltet ihr als Spielleiter eine Idee davon haben, wohin die Reise am Ende geht. Wer sind potenzielle Bösewichte oder Verbündete? Welche Katastrophen passieren unausweichlich, welche sind verhinderbar? Versteift

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.