LinuxUser

Dialogbereit

Bei Yad handelt es sich um einen Fork des früher häufig benutzten Programms Zenity, den der Entwickler Victor Ananjevsky seit vielen Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Er konzipierte Yad für den direkten Einsatz in der Standard-Shell Bash. Das Tool nimmt Eingaben entgegen und produziert grafisch aufbereitete Ausgaben. Der Artikel „Neue Oberfläche“ aus LinuxUser 06/ 2014 fasst die damals zur Verfügung stehenden Dialogtypen zusammen. Inzwischen kamen neue Dialogvarianten hinzu, etwa Benachrichtigungen in Form einfacher Menüs.

In vielen Fällen lassen sich mit Yad auf sehr einfache Weise gute Ergebnisse erzielen, manchmal bedarf es aber auch einer Voroder Nachbereitung der Daten. In diesem Artikel geht es zunächst einmal um einfache Beispiele.

Zähler und Countdown

Ein einfacher Zähler, der im Sekundentakt von 1 bis 10 zählt und damit eine einfache Stoppuhr simuliert, lässt sich mit Yad in einer Zeile realisieren (, Zeile 1). Die runden Klammern erzeugen in diesem Beispiel in der Bash eine Sub-Shell, deren Ausgaben via Pipe bei Yad landen. Die Sub-Shell führt die For-Schleife durch die Anweisung sleep 1 im Sekundentakt aus. $(seq 1 10) erzeugt dabei die gewünschte.

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von LinuxUser

LinuxUser4 min gelesen
Beispielhaft
Eg liefert Beispiele für den Einsatz von Shell-Tools Vermehrt liest man in Foren, in Diskussionsgruppen oder Kommentaren, die Nutzung der Kommandozeile sei ein Anachronismus und nicht mehr zeitgemäß. Alle Aufgaben müssten sich auch mit grafischen Too
LinuxUser7 min gelesen
Schnellstart
Grub auf UEFI- und BIOS-Systemen einrichten und reparieren Nach dem Einschalten steht ein Computer vor einem Henne-Ei-Problem. Eine CPU kann lediglich den ihr vorgelegtenProgrammcode ausführen, sonst nichts. Um den aber von der Festplatte zu lesen, b
LinuxUser2 min gelesenCrime & Violence
Coup De Grâce
Stellv. Chefredakteur Sehr geehrte Leserinnen und Leser, nimmt bei einem Wikipedia-Eintrag zu einem kriminalpolitischen Instrument die Liste der Verfahren dagegen sowie die Kritik an der Maßnahme einen wesentlich längeren Teil ein als die Abschnitte