LandGenuss

NÄRRISCHES GEBÄCK

Krosse Stückchen

Woher kommt’s?

Mutzen zu Karneval sind in vielen unterschiedlichen Regionen bekannt und beliebt. Sie sollten nicht mit Schmalzkuchen verwechselt werden, die häufig ebenfalls Mutzen genannt werden, jedoch aus einem Hefeteig hergestellt werden. Die Rautenform ist vor allem für die Gegend rund um Mainz typisch. Hier wird das knusprige Gebäck auch Muzekreppel genannt. Das süße Schmalzgebäck aus der Fastnachtshochburg soll an Karnevalsmützen erinnern.

Mutzen mit Puderzucker

ZUTATEN für ca. 30 Stück

≻ 1 Vanilleschote
≻ 200 g Mehl zzgl. etwas mehr zum Verarbeiten
≻ 1 TL Backpulver
≻ 30 g Zucker
≻ 1 Prise Salz
≻ 2 Eier zzgl. 1 Eigelb
≻ 1/2 Biozitrone (abgeriebene Schale)
≻ 1 EL Joghurt
≻ 30 g Butter, geschmolzen
≻ ca. 700 ml Sonnenblumenöl zum Ausbacken
≻ 50 g Puderzucker

1 Die Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Mark herauslösen. Das Mehl in

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von LandGenuss

LandGenuss1 min gelesenDiet & Nutrition
Einkaufstipps
Mit einem Team aus Meisterköchen entstehen in der Eifeler Manufaktur von „Das GenussGläschen“ aus ausgewählten frischen Zutaten und professioneller Handarbeit jeden Tag Gerichte, die zu Hause schmecken wie frisch zubereitet in der gehobenen Restauran
LandGenuss3 min gelesen
Gemüsefelder Mitten In Bamberg
Sie sind bereits Gärtner in 13. Generation. Hat Ihre Familie hier immer schon Gemüse angebaut? Ja, oder auch Saatgut, je nachdem was der Markt gebraucht hat sozusagen. Mein Vater hat zum Beispiel Gemüse angebaut und war bei der Stadt als Gärtnermeist
LandGenuss3 min gelesenRegional & Ethnic
Gutes aus Quark
„Quark-Öl-Teig ist die schnelle Alternative zu Hefeteig, der ruhen, und Mürbeteig, der gekühlt werden muss. In meiner Familie war er die Allzweckwaffe für Quiche, Pizza & Co., und auch heute bereite ich viele Leckereien damit zu.“ „Dieses Gericht gab