LandGenuss

ERSTKLASSIG

Was kocht ein Starkoch privat?

Das Restaurant „Haerlin“ im Hamburger „Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten“ zählt zu den führenden Gourmetrestaurants in Deutschland. Küchenchef Christoph Rüffer kocht ausgezeichnet und darf zwei „Michelin“-Sterne sowie 15 „Gault-Millau“-Punkte sein Eigen nennen. Seine Teilnahme an unterschiedlichen Kochshows im Fernsehen machte ihn auch über die Gastronomieszene hinaus einem weiten Publikum bekannt. In der Küche ist Christoph Rüffer durch und durch Profi. Doch was kommt in seine Töpfe, wenn er am heimischen Herd den Kochlöffel schwingt?

Für den Sternekoch ist dabei die größte Herausforderung, die unterschiedlichen Geschmäcker aller bekochten Personen zufriedenzustellen. Zu Hause genießen auch seine Lebensgefährtin sowie die zwei Töchter mit ihm seine kulinarischen Kreationen. Während seine Freundin besonders die mediterrane Küche mit ihren frischen Kräutern liebt, mag es die eine Tochter gern leicht und frisch mit Salaten,

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von LandGenuss

LandGenuss4 min gelesen
Radieschen
Von Mai bis Oktober kommen Radieschen aus dem Freilandanbau, im Frühjahr aus Treibhäusern. Dabei gibt es rote, weiße, gelbe und bunte Sorten mit verschiedenen Formen. Die Rettichverwandten kann man nach wenigen Wochen ernten. Schnell wachsende Sorten
LandGenuss1 min gelesen
Genussrätsel
LÖSUNGSWORT Wenn es mal schnell gehen muss beim Kochen oder es ein mehrgängiges Menü werden soll: Mit der handgegossenen Aluminiumserie „Diamond Lite“ von Woll (www.woll.de) für Induktionsherde sind Sie dafür gut gerüstet. Die Pfannen und Töpfe haben
LandGenuss6 min gelesenRegional & Ethnic
Das Beste Gebäck Mit RHABARBER
Wer mag, serviert zu diesen Muffins eine Creme aus 200 g Mascarpone, 100 g Joghurt, 2 EL Zucker und 1 TL Biozitronenschale. Für noch mehr Eierliköraroma 200 g Sahne mit 1 Pck. Sahnefestiger steif schlagen, dann vorsichtig 2 EL Eierlikör unterheben. Z