NaturApotheke

Alpaka-Gliick im Bayerischen Wald

etra, da steht ein Alpaka vor der Tür!“ Es ist halb ein Uhr nachts und Frodo blickt mir, den Kopf leicht schiefgelegt, aufmerksam aus riesengroßen dunklen Augen unter lasziv geschwungenen, weißen Wimpern genau ins Gesicht. Und mit einem Ausdruck, als gäbe es nichts Selbstverständlicheres, als mitten in der Nacht vor der Haustür zu stehen. Ich muss lachen – wieder einmal. Lachen, grinsen, in Verzückung geraten oder verwundert den Kopf schütteln, ist ein Dauerzustand im Umgang mit Alpakas. Und auch, ein bisschen schicksalsergeben zu sein. Denn die zarten, langhalsigen Tiere haben nicht nur ein unheimlich gewinnendes Wesen, sie haben auch einen ganz eigenen Kopf. Und das bedeutet bei Frodo gerade, einen nächtlichen Spaziergang außerhalb des Geheges zu machen. Also stapfen

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von NaturApotheke

NaturApotheke7 min gelesen
Das Jupiterjahr – Das Große Glück Durch Die Kleine Ordnung
Kalter Dezember und fruchtbar Jahr, sind vereinigt immerdar“, lautet eine alte Wetterregel. Tatsächlich steht uns der fruchtbarkeitsspendende Jupiter als Herrscher des Sternzeichens Schütze genau dann zur Seite, wenn es in der Natur still geworden is
NaturApotheke2 min gelesen
Manuka – die Südseemyrte
Als der Seefahrer James Cook 1769 Neuseeland entdeckte, fand er dort unter anderem auch ein zähes, stacheliges, weiß oder rosa blühendes Gestrüpp mit schmalen Blättern vor. Weil die Ureinwohner:innen aus den Blättern Tee aufbrühten, nannte Cook die P
NaturApotheke1 min gelesen
Das Zwei-jahres-abo MIT Extra Preisvorteil
www.naturapotheke-magazin.de/2jahre *Aktionspreis gilt für ein Jahr. Preis im zweiten Jahr: 23,90 €. ABO-ID: NA2JA20E Fotos: Archiv (5), PR (2) ■