WECHSELJAHRE

YOGA IN DEN WECHSELJAHREN

Yoga für Haut und Knochen, Kraft und Problemzonen

er menschliche Körper baut im Laufe der Jahre Muskelmasse ab, verliert an Knochensubstanz und Elastizität. Die Haut wird faltig, das Bindegewebe erschlafft und lästige Fettpölsterchen zeigen sich, da sich der gesamte Stoffwechsel verlangsamt und weniger Kalorien benötigt werden. Diese Tatsache gilt nicht nur für die Wechseljahre, sondern gehört zum ganz normalen Alterungsprozess des Menschen. Leider beginnt dieser Prozess schon mit Anfang 30 und setzt sich ganz allmählich immer weiter fort. Bis zu den Wechseljahren haben Frauen dann schon einiges an Subsatnz eingebüßt, vor allem an Muskulatur. Umso wichtiger ist es, konsequent dagegen anzugehen. Yoga hilft dabei auf sanfte Art und Weise, ohne dass der Aufbau neuer Muskeln zu anstrengend ist und zum

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von WECHSELJAHRE

WECHSELJAHRE4 min gelesen
Bauchtanz In Den Wechseljahren
Im Haus ist es ruhig geworden. Ihre Zeit als Mutter, nach Studienbeginn der Kinder, ist nicht mehr allzu oft gefragt. Ihr Mann ist ihr in dieser Zeit des Umbruchs nur bedingt eine Stütze. Zu viel passiert in und um Maria. Sie weiß selbst noch nicht,
WECHSELJAHRE1 min gelesen
EXPERTINNEN und EXPERTEN DIESER AUSGABE
Expertin für Wechseljahre, Dipl. Body Vital- & Wirbelsäulentrainerin, Wechseljahre-Retreats, Coaching von Frau zu Frau. www.meine-wechseljahre.com Freie Autorin und Energetikerin. Energieausgleich, Entspannung und Begleitung während anstrengender Leb
WECHSELJAHRE1 min gelesen
Inspiration
Die kalt gerührte Shea-Sahne Körpercrème ist eine so einfache Möglichkeit, sich seine Naturkosmetik selbst herzustellen. Simpel und zugleich nährend und pflegend ist die Sheasahne, die Sie durch Aufschlagen der Sheabutter mit dem Handmixer erhalten.