Beat German

Aufregende Geschmäcker

Beat / Dir scheinen Kollaborationen leicht zu fallen.

Claptone / Ja, aber das Ganze findet auf einem rein musikalischen Level statt. Ich rede üblicherweise nicht viel mit den Leuten, mit denen ich arbeite.

Beat / Das ist sehr weit entfernt von dem traditionellen Ideal: Man sitzt gemeinsam im Studio, tauscht sich aus, “jammt” ..

Claptone / Auf jeden Fall. Ich gehe nicht mit meinen Kreativpartnern essen und ich rufe sie auch nicht an, um mich über den Stand der Welt zu unterhalten. Wir machen Musik zusammen. Das liegt mir mehr, vor allem zu Anfang einer Kollaboration. Wir arbeiten nicht wie eine Band, in der persönliche Gefühle eine wichtige Rolle spielen. Ich ziehe es vor, den persönlichen Aspekt auszuklammern: keine Kumpel, kein Geschwätz für Claptone.

Beat / Warum eigentlich nicht?

/ Die Musik selbst ist doch schon eine wunderbare Form der Kommunikation. Musik ist wie

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Ähnliche Interessen