Beat German

Musiktipps aus dem Netz

Ale Hop: Why Is It They Say A City Like Any City?

ie peruanische Künstlerin Ale Hop, die eigentlich Alejandra Cárdenas heißt, erforscht hier das Thema Unbeweglichkeit mit sechs Klangcollagen, die sich irgendwo zwischen Ambient und Avantgarde bewegen. Sie kollaborierte dafür während des Lockdowns mit 13 Künstlern über die Distanz. Diese bekamen Nachrichten von ihr geschickt, die Orte in Südamerika beschreiben und als Inspiration für Sound-Beiträge wie Field Recordings, Mundtrommeln, Drone-Celli, elektronische Loops, vertrackte Rhythmen und Stimmen dienten. Ale verarbeitete diese Materialien zu einem knapp 40-minütigen Album, das die Begrenztheit des virtuellen Raums sprengen bzw. erweitern soll. Die Stücke sind vielschichtige Sound-Experimente, die man sich auch gut

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Beat German

Beat German2 min gelesen
So Wird Dein Set Zum Hingucker
Material: Ableton Live 11 Suite, Ableton Push Zeitaufwand: 30 Minuten Inhalt: Erstellen individueller Illuminationen zur Wiedergabe über die Push Pad-Matrix, Konfiguration des Push User Modes, Verändern von Farben in Templates, Entwerfen eigener Must
Beat German8 min gelesen
Apple-Guide
Das iPad liegt als Quasi-Zuspitzung der Apple-Designphilosophie nunmehr in seiner zehnten Produktgeneration vor. In vier Farben erhältlich, arbeitet im Inneren des zum Oktober 2022 überarbeiteten Basis-Modells der A14-Bionic-Chip, der ein nun 10,9 Zo
Beat German2 min gelesen
Power Producer: FL Studio Mach doch mit Ecken & Kanten!
Material: Fruity Loops Studio 20/21 Zeitaufwand: 15 Minuten Inhalt: Vintage-Sound aus den 70ern imitieren Schwierigkeit: Anfänger Zuerst reduzieren wie die Bitrate unseres Samples. Dazu doppeklicken wir das Sample, um in den Sample-editor zu gelangen