MacLife German

Apple 2022

Wer Apple schon länger verfolgt, weiß, dass die Gerüchteküche rund um neue Produkte einen erheblichen Teil des Mythos und auch des Fantums rund um den „iKonzern“ ausmacht. Wie in jedem Januar wagen wir auch diesmal einen Blick in die Glaskugel und damit in die nicht allzu ferne Zukunft.

Das Apple-Auto

Wir geben gerne zu: Sehen würden wir ein Auto von Apple schon gerne! Inzwischen schwindet allerdings zusehends der Glaube daran, das in näherer Zukunft zu erleben. Dass Apple in Sachen Mobilität experimentiert (hat), scheint unstrittig. Zu viele Expert:innen aus der Automobilbranche hatte Apple angeheuert, um entsprechende Aktivitäten leugnen zu können. Die mittlerweile fast Exodus-artige Abwanderung ebendieser Expert:innen allerdings deutet für uns darauf hin, dass wir aufhören können, auf ein Apple-Auto zu sparen.

Denkbar wäre derzeit höchstens, dass Apple nur die komplette Eigenentwicklung aufgegeben hat und stattdessen versuchen wird, über die Akquise bestehender Autofabrikanten einen Fuß in die sprichwörtliche Tür zu bekommen. Elon Musk wird Tesla nicht verkaufen, das schwedisch-chinesische Joint Venture Polestar aber könnte ein möglicher Kandidat für eine Übernahme sein.

Das iPhone 14

Wie in jedem Jahr seit 2007 erwarten wir natürlich auch für 2022 ein neues iPhone. Mehrere, um genau zu sein. Aber vielleicht weniger als zuvor. Denn hartnäckig halten sich die Gerüchte, dass das iPhone mini Apples eigenen Ansprüchen an die Verkaufszahlen nicht gerecht würde und deshalb aus dem Portfolio gestrichen werden könnte.

Für die dann verbleibenden iPhone Modelle (iPhone 14, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max) erwarten wir keine dramatischen Änderungen am Gehäuse, wohl ber ein neues Display. Gerüchten zufolge ist Apple in weit fortgeschrittenen Verhandlungen mit Samsung über ein Display, das das Kamerasystem in

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von MacLife German

MacLife German1 min gelesen
Die Worldwide Developers Conference Steht Kurz Bevor: Was Erwartet Uns?
Auch wenn uns manche von Apples Ankündigungskonferenzen manchmal überraschend kalt erwischen können, ist auf eine immer Verlass: die Worldwide Developers Conference oder kurz WWDC. Wie jedes Jahr findet sie auch 2022 in der ersten Juni-Woche statt. E
MacLife German3 min gelesen
Kamera plus Hub
Nicht nur die Kamera selbst ist zu HomeKit kompatibel, dank des integrierten Hubs lassen sich bis zu 128 Zigbee-Geräte anflanschen und so ebenfalls in Apples Home-App nutzen. Wie gut das funktioniert und mit welchen Features die Kamera außerdem überz
MacLife German7 min gelesen
Streamingdienste Und Video-Apps Für Kinder
Früher war nicht alles besser. Kinderfernsehen gehört aber definitiv dazu. Dabei geht es gar nicht um die Qualität von TV-Serien oder Filmen für Kinder, sondern um ihre Sicherheit. Denn besonders Plattformen wie Youtube zeigen, dass eine algorithmisc